Direkt zum Seiteninhalt springen

Abhandlungen und Berichte

Die bis ins Jahr 1906 zurückreichende Publikationsreihe umfasst wissenschaftliche Arbeiten mit einem Schwerpunkt auf kulturellen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Themen unserer Zeit.

Zu allen Bänden der Reihe Abhandlungen und Berichte

Deutsches Museum Studies

Aktuelle Forschungsergebnisse aus den Bereichen der Technik- und Wissenschaftsgeschichte sowie der Restaurierungs- und der museologischen Forschung.

Hinweise für Autorinnen und Autoren sowie weitere Bände der Reihe.

DM Studies

DM Preprint

DM Preprint

Elisabeth Kraus

Repräsentation - Renommee - Rekrutierung

Der Band beschreibt anhand ausgewählter Perspektiven und Beispiele sowohl Formen wie Ausmaß, Motive und Zwecke, Akzeptanz und Gegengabe, Einfluss und Konjunktur des Mäzenatentums für das Deutsche Museum von der Gründungsphase bis zu den 1960er Jahren.

DM Preprint

Karin Zachmann

Risky Rays for an Improved Food Supply?

Anhand nationaler und transnationaler Programme, Projekte und Netz­werke wird die Anwendung ionisierender Strahlen für den Zeitraum vom Beginn der 1950er Jahre bis zum Beginn der 1980er Jahre untersucht.

DM Preprint

Ulf Hashagen, Hans Dieter Hellige (Hrsg.)

Rechnende Maschinen im Wandel

Sammelband zum „Abschiedskolloquiums“ für Hartmut Petzold, der zentralen Bezugsperson der deutschen Rechengeräte-, Rechenmaschinen- und Computergeschichte.

Veröffentlichungen aus dem Archiv

Publikation

Wilhelm Füßl, Eva A. Mayring

Eine Schatzkammer stellt sich vor

Das Deutsche Museum ist mit Abstand das bekannteste und wohl auch größte Technikmuseum der Welt. Diese Broschüre informiert kurz über Geschichte und Bedeutung des Archivs und stellt überblickartig die vielfältigen Bestände vor.

Public Understanding of Science

Artefacts

Beiträge zur historischen Verkehrsforschung