Direkt zum Seiteninhalt springen

Sammlungsprofil

Das Archiv des Deutschen Museums ist eines der führenden Spezialarchive zur Geschichte der Naturwissenschaft und der Technik in Deutschland und Europa. Durch die Fokussierung auf ausgewählte Bereiche der Naturwissenschaft und der Technik werden hochkarätige Originaldokumente erworben, diese bestmöglich verzeichnet, konservatorisch bearbeitet und für die Nutzung durch Forscher und Interessierte rasch zugänglich gemacht (soweit rechtlich zulässig auch online). Gesammelt wird Kulturgut, das für die Geschichte Deutschlands von nationaler Bedeutung ist. Grundlage der Arbeit ist ein detailliertes Sammlungsprofil.

mehr erfahren

Stipendienprogramm

Das Archiv des Deutschen Museums vergibt mehrere Stipendien (in der Regel Reisestipendien) für externe WissenschaftlerInnen, sofern das Thema ihrer Arbeit (Master, Promotion, Habilitation, Publikation) die intensive Nutzung der Bestände im Archiv des Deutschen Museums notwendig macht. Zielgruppe sind vorwiegend jüngere NachwuchswissenschaftlerInnen. Gefördert werden auch kurze Informationsbesuche zur Vorbereitung einer größeren Arbeit. Die Stipendien haben teilweise unterschiedliche Ausrichtungen (s. unter den jeweiligen Einzelstipendien).

mehr erfahren

Veröffentlichungen

Die Veröffentlichungen aus dem Archiv des Deutschen Museums dokumentieren einzelne Nachlässe und wertvolle Sonderthemen, teilweise sind sie im Zusammenhang mit einer Ausstellung oder einem Projekt oder in Zusammenarbeit mit anderen Archiven erschienen:

Archivgeschichte

Das Archiv des Deutschen Museums wurde direkt im Gründungsjahr des Museums 1903 eingerichtet. Die erste Satzung vom 28. Dezember des gleichen Jahres fixierte das Archiv auch institutionell. Seitdem bildet es einen wesentlichen Bestandteil des breit angelegten Museumskonzepts, das neben den Ausstellungen und Objektsammlungen auch ein Archiv, eine Bibliothek, ein öffentliches Vortragswesen und Forschung umfasst. Das Deutsche Museum insgesamt war und ist also seit Gründung als ein integrierter Wissenschaftsstandort, als ein Zentrum technisch-wissenschaftlicher Kultur in Deutschland gedacht.

mehr erfahren