Direkt zum Seiteninhalt springen

Veranstaltet durch das Fachgebiet Technikgeschichte der TU München und das Forschungsinstitut des Deutschen Museums

Während der Vorlesungszeit findet an jedem zweiten Montag ab 16.00 Uhr eine Sitzung des einen oder des anderen Instituts statt. Die Teilnehmer sind zu allen Sitzungen eingeladen.

Veranstalter: Fachgebiet Technikgeschichte der TU München und Forschungsinstitut des Deutschen Museums
Kontakte: Dr. Olga Sparschuh (olga.sparschuh@tum.de) und Dr. Alexander Gall (a.gall@deutsches-museum.de)
Termin: In der Vorlesungszeit am Montag von 16.00 bis 18.00 Uhr s.t.
Ort: zur Zeit nur online

Wintersemester 2021/22

8. November 2021
Nils Güttler (Zürich):
Flughafen-Ökologie: Umwelt, Gegenwissen und die Start­bahn-West-Bewegung

22. November 2021
Christian Götter (DM):
Kernenergie im Zentrum gesellschaftlicher Konflikte

6. Dezember 2021
Zinaida Vasilyeva (TU)
Making DIY Technologies – Experiencing Modernity: Rethinking the “Shortage Paradigm” in the Late Soviet/Socialist Society

20. Dezember 2021
Anna Klassen (Jena)
Die Regulation der Gentechnologie in der Bundesrepublik. Die Enquete-Kommission „Chancen und Risiken der Gentechnologie“ als Schauplatz der Konkurrenz um Deutungshoheit

10. Januar 2022
Adrien Zakar (Toronto)
The Cistern: Archiving Geographical Science and Technology in the Ottoman World

24. Januar 2022
Martin Bemmann (Freiburg)
Die Wissenschaftlich-Technische Zusammenarbeit im Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe in den 1970er und 1980er Jahren – Fragen und Hypothesen

7. Februar 2022
Fabienne Will, Christian Götter, Noemi Quagliati (DM)
Umkämpfte Umwelten. Städte im (Kima-) Wandel

Programm in der Übersicht