Direkt zum Seiteninhalt springen
Notenrolle aus Papier für selbstspielende Klaviere.Bild: Deutsches Museum
  • Forschungsinstitut

Spielen wie die großen Interpreten: Zu Authentizität, linearem Lesen und Musikpädagogik mit der Metrostyle Pianola

  • Erwachsene
  • ,

Stephanie Probst hat seit Juli 2018 mit der umfangreichen und detailliert katalogisierten Sammlung von Notenrollen für selbstspielende Klaviere des Deutschen Museums gearbeitet. In ihrem Vortrag wird sie über die Metrostyle Pianola sprechen, die seit 1903 musikalische Interpretationen durch graphische Aufzeichnungen auf den Rollen festhielt.

zum Kalender