Direkt zum Seiteninhalt springen

Ralf Spicker

Hauptabteilung TechnikKurator für Metalle, Maschinenbau, Textiltechnik und Kinderreich


E-Mail r.spicker@deutsches-museum.de

Curriculum Vitae

  • Magister Artium Geschichte der Naturwissenschaft und Technik und Geschichte und Vertiefungsrichtung Verkehrstechnik der Univ. Stuttgart
  • Wissenschaftliche, bibliothekarische und museale Tätigkeiten vor dem DM:
  • Geprüfte Wiss. Hilfskraft und Wiss. Mitarbeiter am Institut für Maschinenkonstruktion und Getriebebau (IMK), Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design der Universität Stuttgart. Freischaffender Technik- und Naturwissenschaftshistoriker; Volontariat am Deutschen Museum

Ausstellungen

Laufende Projekte:

  • Überarbeitung der Abteilung Werkzeugmaschinen, Raum Moderne Werkzeugmaschinen.
  • Ausstellungsprojekt zum Thema Robotik und Automatisierungstechnik in Zusammenarbeit mit der Abteilung Starkstromtechnik und Automation (Dr. Dittmann)
  • Ausstellungsprojekt zum Thema „Licht als Werkzeug“ – Der Laser in der Anwendung

Mitarbeit bzw. Koordination von Projekten:

  • Mitarbeit an der Sonderausstellung „Bavaria-Dampftopf, Mahlers Achte und die Mondrakete – Die hundertjährige Geschichte der historischen Messehallen“ (12.6.- 28.9.2008)

Abgeschlossene Projekte:

  • Mitarbeit und Koordination  an der Eröffnung des Verkehrszentrums (Halle I und II)
  • Mitarbeit und Koordination am Projekt „Pioniere des industriellen Design am Bodensee“ (1998-2003)
  • Konzeption des Ausstellungsabschnitte zum Thema Fahrrad im Deutschen Museum Verkehrszentrum (Halle I und II)
  • Sonderausstellungen: Pioniere des Industriellen Design am Bodensee, 4.7.-12.10.2003 Zeppelin Museum, Friedrichshafen; 2004 Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Stuttgart 

Publikationen (Auswahl)

  • Damit alles fließt. Moderne Systeme zur Steuerung von Verkehrsströmen. In: Kultur und Technik 30 (2006), H. 2, S. 26-30.
  • Die Technische Hochschule Stuttgart als Empfängerin von Stiftungsgeldern. Zur Bedeutung und zum Einfluss industrieller Stiftungen beim Aufbau der Luft- und Kraftfahrzeugtechnik an der TH Stuttgart 1909 bis 1939. In: Flöter, Jonas/Ritzi, Christian (Hg.): Bildungsmäzenatentum. Privates Handeln – Bürgersinn – kulturelle Kompetenz seit der frühen Neuzeit. Köln, Weimar, Wien 2007, S. 403-416 (= Beiträge zur historischen Bildungsforschung 33).
  • Meighörner, Wolfgang (Hg.): Pioniere des Industriellen Design am Bodensee. Mit Texten von Hartmut Seeger, Ralf Spicker u.a. Friedrichshafen 2003. [Erschien anlässlich der Ausstellung "Pioniere des industriellen Designs am Bodensee", 4.7.-12.10.2003, im Zeppelin Museum Friedrichshafen].