Direkt zum Seiteninhalt springen

Hier könnt Ihr mit der Kugelbahn, unterm Himmelszelt, im Spiegelkabinett und im Schattentheater verschiedene Wissenschaftswelten erforschen.

Lieferengpass bei den Spezial-Kugeln für die Kugelbahn!

Falls Du schon eine spezielle Kugel aus dem Kinderreich besitzt, bringe sie bei deinem nächsten Besuch mit. Denn derzeit werden die käuflich zu erwerbenden Kugeln knapp.

Wir freuen uns auf Euren Besuch im Kinderreich

Hinfinden
Zwischen den Flugzeugen der Modernen Luftfahrt auf Ebene 0 führt eine Treppe (und ein Aufzug) hinunter ins Kinderreich - unter der Luftfahrthalle. Hier sind alle im Alter von drei bis acht Jahren dazu eingeladen, spielerisch die ersten Schritte in die Welt der Naturwissenschaft und Technik zu machen.

Alle können mitmachen
Das Kinderreich ist barrierefrei zugänglich und bietet viele inklusive Mitmachstationen, wie taktile Modelle und Angebote in Deutscher Gebärdensprache an. Die meisten Stationen können auch mit dem Rollstuhl erkundet werden. Am Lichtspieltisch oder in der Riesengitarre, an den Flaschenzügen, am Pedalokopter oder im Wasserspielbereich mit Schleuse und Schöpfrad lassen sich optische, akustische oder mechanische Phänomene am und mit dem eigenen Köper erfahren.

Ein guter Start für den Museumsbesuch
Im Kinderreich gibt es viele Tipps und Hinweise von der Museumseule Milla und auch unser Kinderreich-Team hilft euch weiter. Hier findet ihr spannende Einblicke ins Museum und reichlich Raum für Aktion und Erholung.

Highlights im Kinderreich

Feuerwehrauto

Finde mehr über das wichtigste Teil eines Feuerwehrautos und die Schutzausrüstung der Feuerwehrleute heraus. Du kannst auch in die Fahrerkabine des Feuerwehrautos klettern und das Blaulicht anschalten. In der Leitstelle kannst du für den Einsatz üben.

Pedalokopter

Fliegen ohne Motor? Mit einem Muskelkraft-Flugzeug ist das möglich. Wie bei einem Fahrrad wird das Flugzeug mit den Händen gesteuert und mit den Beinen angetrieben. 

Beim Pedalokopter kannst du es selbst ausprobieren. Schaffst du es, den Propeller in Bewegung zu bringen?

Wo kannst du im Deutschen Museum noch Flugzeuge entdecken? Schau doch mal in den Ausstellungen Historische Luftfahrt, Moderne Luftfahrt und in der Flugwerft Schleißheim nach.

Wartungsarbeiten Wasser- und Musikbereich

Am 20. und 21. März 2024 ist der Wasser- und Musikbereich im Kinderreich wegen Wartungsarbeiten gesperrt.

Wasserbereich

Der Wasserbereich ist eröffnet. Hier könnt Ihr forschen und experimentieren, welche Kräfte Wasser hat. Bitte erinnert Eure erwachsenen Begleitpersonen daran, dass sie Wechselkleidung für Euch mitbringen.

„Mir hat es ganz, ganz, ganz gut gefallen. Ich will auf jeden Fall wiederkommen, das war richtig cool!“
Dyen, 5 Jahre

Riesengitarre

Auf der Riesengitarre kannst du nicht nur spielen, sondern auch in sie hineinkriechen.
Zupf an einer ihrer Saiten. Was spürst du?
Mit den Händen kannst du an den Wänden der Gitarre die Schwingungen des Tons fühlen.
Der hohle Holzkörper verstärkt den Klang des Instruments.
Zähle auch die Saiten der Gitarre! Die Riesengitarre ist einer sehr alten Gitarre nachgebaut und hat deshalb nur fünf Saiten.

Weitere Musikinstrumente findest du in der Abteilung Musikinstrumente.

„Mir gefällt die Gitarre, die ist echt groß. Ich wünschte, ich wäre so groß.“
Luka, 6 Jahre

Kugelbahn

Mit der Kugelbahn kannst du die Gesetze der Schwerkraft entdecken. Beobachte den Weg der Kugeln und finde heraus, welche Kugeln am schnellsten rollen. Im Freibaubereich kannst du deine eigene Kugelbahn bauen.

Auch der Wissenschaftler Galileo Galilei führte Experimente mit Kugeln durch. Er fand heraus, dass Dinge schneller werden, je näher sie der Erde kommen.

Kugeln für die Bahn können mit einer 1€ Münze am Kugelautomaten gekauft werden. 

Zahlen und Fakten

  • 1.195 qm Ausstellungsfläche
  • ca. 30 Medienstationen und Demonstrationen
  • 1 interaktives Diorama
  • 4 Tastmodelle
  • 1 Taktiles Kinderbuch
  • Workshopbereich
  • Essbereich

Wichtige Informationen für den Besuch im Kinderreich

Barrierefreiheit und Inklusion im Kinderreich

  • Taktile Schatzkarte für Sehbeeinträchtigte

    Mit der Schatzkarte das Kinderreich entdecken: An der Infotheke können Kinder mit Sehbeeinträchtigungen eine taktile Karte ausleihen. Damit lassen sich vier Tastmodelle entdecken, zum Anfassen und Erkunden mit den Händen. Feuerwehrauto, Gitarre, Klaviermechanik und Flaschenzug. Tipp: In der Deutsches Museum App gibt es passende Hörbeiträge zu diesen vier Tastmodellen. 

  • Screenshot des Films "Himmelszelt" in Gebärdensprache in der App des Deutschen Museum.

    Bild: Deutsches Museum

    Gebärdensprache

    Hörstationen sind auch in Deutscher Gebärdensprache verfügbar. In der App des Deutschen Museums findet ihr zusätzliche Informationen zu ausgewählten Stationen in Deutscher Gebärdensprache.

  • Blick in das Kinderreich mit Erklär-Wand, als Einführung in das Kinderreich.

    Bild: Deutsches Museum | Hubert Czech

    Zugänglichkeit

    Das Kinderreich ist barrierefrei zugänglich und bietet viele inklusive Mitmachstationen an. Die meisten Stationen können auch mit dem Rollstuhl erkundet werden.

  • Buchcover Tastbuch "Oh Schreck, Elise ist weg!".

    Bild: Deutsches Museum | Reinhard Krause

    Taktiles Kinderbuch

    Unser interaktives und taktiles Kinderbuch „Oh Schreck, Elise ist weg!“ könnt ihr euch an der Infotheke ausleihen und auf der Sitzlandschaft in der Ausstellung lesen.

Fragen? Kommt zur Infotheke oder ruft uns an.

  • An der Infotheke im Kinderreich geben dir die MitarbeiterInnen Auskunft über die Angebote im Kinderreich und Du kannst Dir Material ausleihen:
    • Feuerwehrhelm gegen 5 € Pfand
    • Sternekarte gegen 10 € Pfand
    • Schatzkarte zum Entdecken von vier taktilen Modellen für Kinder mit Sehbeeinträchtigung
    • Interaktives und taktiles Kinderbuch „Oh Schreck, Elise ist weg!“ für Personen mit Sehbeeinträchtigung
  • Hier bekommst du auch Informationen zu Führungen für Kinder oder zu Angeboten und Ausstellungen, die für Dich spannend sind.

Tipps für Familien und Kinder

Mitmachprogramme In unserem Tagesprogramm gibt es viele spannende Vorführungen und Aktionen für Kinder und Familien.

Bücher für Kinder und Familien

Diese Ausstellungen sind für Kinder besonders interessant:

Vorführung Mikroskopisches Theater

Klassische Optik

Augen auf, anfassen und ausprobieren: An rund 20 Mitmachtischen und mit zahlreichen Knopfdruckexperimenten können Sie hier die Grundlagen und Anwendungen der Lehre vom Licht entdecken und erleben.

Überdimensionales Modell eines Herzens

Gesundheit

Von Kopf bis Fuß gesund werden und bleiben: Wie Pharmazie und Medizintechnik dabei helfen, können Sie in und um den stilisierten Riesenkörper erfahren und selbst in die Rolle eines Arztes schlüpfen.

Prototyp eines Fendt Traktors mit Tastmodell

Landwirtschaft und Ernährung

Pflanzen, Tiere und Maschinen: In den Themenräumen mit vielen interaktiven Elementen erfahren Sie, woher unser tägliches Brot kommt – samt Wirkungen und Nebenwirkungen für Gesundheit und Umwelt.

Ausschnitt des Periodensystems der Elemente in der Ausstellung Chemie.

Chemie

Von der Alchemie in den Alltag: Spüren Sie der Entwicklung der Stoff-Wissenschaft seit dem Mittelalter nach; entdecken Sie die Elemente, die Ihr Leben bestimmen; erleben Sie spektakuläre Vorführungen.