Direkt zum Seiteninhalt springen

Den Dingen auf den Grund gehen – Physik ist die Grundlage für das Verständnis fast aller Vorgänge in unserem täglichen Leben und Basis für unseren technischen Fortschritt.

Was ist Physik?

Kennzeichen der Physik ist das komplexe Zusammenspiel von Experimenten und theoretischen Überlegungen, um Gesetzmäßigkeiten zur (unbelebten) Natur aufstellen zu können. Ziel ist es zum einen, Naturvorgänge zu verstehen und in mathematischer Form zu beschreiben. Die dabei entwickelten Vorstellungen haben weit über die Fachgrenzen hinaus unser Weltbild geprägt und verändert. Zum anderen zielte die Beschäftigung mit physikalischen Phänomenen von jeher auch auf deren praktische Anwendung. So ist Physik in vielfältiger Weise eng mit der technischen Gestaltung unserer Lebenswelt verknüpft.

Die Ausstellung gibt eine Übersicht über die einzelnen Teilgebiete der Physik – von der klassischen Mechanik bis zum Magnetismus. Dieser Überblick unterscheidet sich jedoch deutlich von einem Physik-Lehrbuch. Anstatt abstrakter Formeln, Naturgesetze und Theorien, stehen in der Ausstellung die Instrumente und Apparate im Vordergrund, die zur Erzeugung und Vermittlung von naturwissenschaftlichem Wissen eingesetzt wurden. Zudem laden Mitmachstationen und Knopfdruck-Experimente dazu ein, die physikalischen Grundprinzipien selbst zu entdecken.

-196 °Ckalt ist der flüssige Stickstoff, der in der Vorführung der Physik-Ausstellung genutzt wird.

1687stellte Newton in seiner „Principia Mathematica“ die drei Grundgesetze der Bewegung vor.

16 Pferdekonnten Guerickes berühmte luftleer gepumpte Magdeburger Halbkugeln nicht auseinanderziehen.

Physik – Themen der Ausstellung

Inszenierung „Frühe mechanische Hilfsmittel“.

Mechanik

Schon früh benutzten die Menschen mechanische Hilfsmittel.

Mechanik

Schwingungen und Wellen

Schwingungen und Wellen bilden eine besondere Kategorie mechanischer Bewegungen.

Schwingungen und Wellen

Wärmelehre

Was Wärme sei - darüber gab es lange sehr unterschiedliche Vorstellungen.

Wärmelehre

Elektrostatik und Magnetismus

Die Erforschung der Elektrizität und des Magnetismus hat eine sehr lange Geschichte.

Elektrostatik und Magnetismus

Highlights

Stickstoff-Vorführung in der Ausstellung Physik
Versuch "Drehimpulserhaltung" in der Abteilung Physik.
Kinder werfen Lampe um - Bunte Tour Physik

Angebote zum Thema Physik

Für Schulklassen

Angebote und Material für Lehrkräfte und Schulklassen

Programm

Das können Gruppen buchen

Angebote für Familien und Gruppen

Für Gruppen

Wissen erleben: Live

Vorführung "Flüssiger Stickstoff" und Führung "Physik im Alltag".

Tagesaktuelles Programm

Begleitmaterial und Publikationen zur Physik

Download

Video

Kleiner Rundgang mit Highlights

Kuratorin Daniela Schneevoigt und Museumsmitarbeiterin Anna-Lena Kämper zeigen Höhepunkte aus der Physik-Abteilung: Galileis Arbeitsraum, Stickstoff-Experimente und mehr (Dauer: ca. 30 Minuten).

Experimente mit flüssigem Stickstoff

In der Ausstellung Physik im Bereich „Wärme“ führen wir Experimente mit flüssigem Stickstoff vor. Der Film zeigt Highlights der Vorführung (Dauer ca. 8 Minuten).

Daten

  • Ausstellungsfläche: ca. 1100 qm
  • ca. 100 Exponate, ca. 200 Mitmachstationen, 2 Inszenierungen/Modelle

Sie haben Fragen?

Das könnte Sie auch interessieren

Musikautomat Fledermaus

Musikinstrumente II

Die Ausstellung ist eine wahre Schatzkammer für Musikfreunde! Von frühen Musikautomaten bis hin zum legendären Siemens-Studio wird hier eine einmalige Sammlung gezeigt – und zum Teil sogar vorgeführt.

Fraunhofer Refraktor (Fernrohr) in der Akademiesammlung.

Akademiesammlung

Hier können Sie die Gründungssammlung des Deutschen Museums aus dem Jahr 1903 bewundern. Zu den Exponaten zählt auch das berühmte Fraunhofer-Teleskop, mit dem einst der Planet Neptun entdeckt wurde.

Energietechnik - Windrad.

Energietechnik

Wie kann Energie für den Menschen nutzbar gemacht werden – und welche Folgen hat das für die Umwelt? Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten und Alternativen, vom Fusionsreaktor über das Windrad bis hin zum Solarpanel.

Einbau-Brückenwaage.

Maß und Gewicht

Bis ins 19. Jh. waren in den deutschen Ländern und Städten eine Vielzahl unterschiedlicher Längen- und Hohlmaße üblich. Die moderne Industriegesellschaft mit ihren weltweiten Wirtschaftsbeziehungen hat das geändert. Erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte der Einheiten.