Direkt zum Seiteninhalt springen
VR-Erlebnis EMPEROR.Bild: Reynard Films GmbH
  • Vorführung
Letzter Termin am 08. Dezember 2023

Emperor – ein VR-Erlebnis

EMPEROR ist ein interaktives Virtual-Reality-Erlebnis, bei dem Spieler:innen in das Gehirn eines Menschen reisen, der seine Fähigkeit zu sprechen verloren hat.

  • Erwachsene, Jugendliche / junge Erwachsene

EMPEROR ist eine poetische Erfahrung über den Verlust der eigenen Fähigkeiten, über die Vergänglichkeit und über die Bindungen, die trotz allem bestehen bleiben. Die Spielenden übernehmen die Perspektive des Vaters, der seine Fähigkeit zu sprechen verloren hat, und der Tochter, die versucht, mit ihm zu kommunizieren.

Es ist auch die Geschichte seiner Tochter, die versucht wieder mit ihrem Vater in Kontakt zu treten. Bei dem Versuch die Überreste seiner Sprache zu entschlüsseln, entdeckt sie die enge Bindung zwischen Worten und Erinnerung. Schritt für Schritt, Hinweis für Hinweis taucht man mit ihr ein in die innere Welt dieses Mannes und versucht die Geschichte zu entschlüsseln, die er nicht mehr erzählen kann.

Das VR-Erlebnis gewann den Venice Immersive Achievement Award bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig 2023 und ist eine deutsch-französische Ko-Produktion.

Das VR Erlebnis - Auf einen Blick

  • Empfohlen für alle ab 16 Jahren
  • Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten, 
  • Ort: Science Communication Lab in Ebene -1 (zugänglich aus dem Auditorium)
  • Verfügbar in folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch 
  • Es sind zwei VR Plätze verfügbar.
  • Vor Ort im Science Communication Lab kann man sich einen Zeitslot reservieren.

Science Communication Lab

zum Kalender