Direkt zum Seiteninhalt springen
Almhütte und Maisgebiss (Ernte-Aufsatz für landwirtschaftliches Fahrzeug)Bild: Deutsches Museum, München
  • Führung

Landwirtschaft – Idyll und Wirklichkeit

Die Frage, wo unser Essen herkommt, betrifft uns alle. In der Ausstellung Landwirtschaft und Ernährung erfahren Sie, woher unser tägliches Brot kommt – samt Wirkungen und Nebenwirkungen für Gesundheit und Umwelt.

  • Erwachsene
  • , bis

Vom Acker auf den Tisch: Bei der Führung durch die Ausstellung Landwirtschaft und Ernährung erfahren Sie mehr über Pflanzen, Tiere und Maschinen. Ackerbau und Viehzucht sorgen seit Jahrtausenden für „unser tägliches Brot“. Doch während aktuell fast eine Milliarde Menschen auf der Erde hungern und noch mehr sich nicht gesund ernähren können, leben viele andere in verschwenderischem Überfluss.

Welche Perspektiven bieten Naturwissenschaft und Technik, um globale Probleme zu lösen? Was ist gesellschaftlich und politisch gewollt und möglich?

Wann findet diese Veranstaltung statt?

Sie erfahren es jeden Tag um ca. 9.20 Uhr, welche Aktionen im Tagesprogramm stattfinden. Unser täglich wechselndes Programm für Einzelbesucher und Kleingruppen bis fünf Personen bietet Führungen, Vorführungen, Science Shows und Mitmachprogramme an. Alle Programme starten direkt am jeweiligen Aktions-Ort oder am Treffpunkt Führung in der jeweiligen Ausstellung.

Freischwebender Astronaut im Raumanzug
Prototyp eines Fendt Traktors mit Tastmodell

Landwirtschaft und Ernährung

Pflanzen, Tiere und Maschinen: In den Themenräumen mit vielen interaktiven Elementen erfahren Sie, woher unser tägliches Brot kommt – samt Wirkungen und Nebenwirkungen für Gesundheit und Umwelt.

zum Kalender