Direkt zum Seiteninhalt springen
  • Ort: Deutsches Museum
  • Besichtigungen: Kraftwerke der SWM (nicht barrierefrei) und TUM, Forschungszentrum Garching
  • Kosten: kostenfrei. Mittagessen (Lunchpaket) sowie Fahrtkosten werden übernommen
  • Dauer: 3 Tage (täglich von 9 bis 16.30 Uhr) plus Abschlussveranstaltung
  • Mehr erfahren zum Ferienprogramm Energie22 – Ferien for the Future

Kooperationspartner:

SWM und Exzellenzcluster e-conversion der TUM

Ihr setzt Euch sowohl mit der naturwissenschaftlichen Seite als auch mit den gesellschaftspolitischen Auswirkungen, die der Klimawandel und die Energiewende mit sich bringen, auseinander. Bei Museums- und Kraftwerksbesichtigungen befasst Ihr Euch mit den verschiedenen Aspekten der aktuellen Themen.

In den Workshops geht es darum herauszufinden, wie hoch der Energiebedarf in Deutschland ist, wie Strom und Wärme erzeugt werden und warum die Energiewende notwendig ist. Es geht um den Klimawandel und erneuerbare Energieformen wie Windkraft, Wasserkraft oder Solarenergie.

Zudem habt ihr die Möglichkeit euer eigenes Solarpanel zu zusammen zu bauen. Im Workshop experimentiert Ihr damit und erhebt Daten. Zu Hause könnt ihr es später z.B. zum Aufladen Eures Handys nutzen.

Interaktiv und Partizipativ – Entwickelt Euer Zukunftsszenario zu Energiewende und Klimawandel

Ihr habt die Möglichkeit, durch eigenes Experimentieren und in Gesprächen mit Wissenschaftler*innen die Thematik zu vertiefen und eigene Schlüsse zu ziehen. Wir unterstützen Euch bei der Entwicklung überzeugender Zukunftsszenarien. Diese könnt Ihr in einer Abschlusspräsentation einem Publikum vorstellen. Zu diesem Event dürft Ihr gerne Eure Freunde, Bekannte und Verwandte einladen.

So funktioniert es:

Termine

Pfingstferien:
07.06. – 09.06.2022
13.06. – 15.06. 2022
Abschlussveranstaltung: 25.06.2022