Direkt zum Seiteninhalt springen
EV3-Roboter untersucht eine grüne und rote Farbfläche auf dem Boden.Bild: Deutsches Museum
  • Workshop

Straßenverkehr digital

Roboter-Verkehr regeln mit dem Mikrocontroller Arduino. Ein Vormittag im TUMLab für Jugendliche ab 14 Jahren.

  • Jugendliche / junge Erwachsene
  • , bis

Rot-Gelb-Grün. Egal, ob mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Auto: Ampeln sorgen nicht nur für Sicherheit, sondern regeln den Verkehrsfluss in einer Stadt. Dahinter steckt eine ausgeklügelte, digitale Technik. An diesem Vormittag im TUMLab im Deutschen Museum erhältst du nicht nur Einblick in brandaktuelle Forschungsprojekte zum Thema Verkehr, sondern du wirst selbst forschend tätig. Mit dem Mikrocontroller Arduino programmierst du Ampeln, lenkst mit Versuchsrobotern als Autos gezielt den Verkehrsfluss und wertest deine Ergebnisse aus.

Ein Angebot in Kooperation mit der jungen VHS München

Das könnte Sie auch interessieren

LKW Kolonne aus drei EV3 Robotern. Am ersten LKW ist ein Papierschild mit "Folgt mir" angebracht.
LKW Kolonne aus drei EV3 Robotern. Am ersten LKW ist ein Papierschild mit "Folgt mir" angebracht.
zum Kalender