Direkt zum Seiteninhalt springen
Aufnahmen von dem Roboter des TUM Lab im Deutschen Museum.Bild: TU München
  • Workshop

Kettenreaktion mit Robotern

Ihr lernt zunächst die Lego-Roboter EV3 und ihre verschiedenen Sensoren kennen. Und dann überlegt ihr euch: Auf was soll euer Roboter reagieren?

  • Jugendliche / junge Erwachsene
  • , bis

Zum Beispiel fährt Roboter Eins los, wenn Roboter Zwei seine Farbe ändert und Roboter Drei, wenn sein Ultraschallsensor den vorbeifahrenden Roboter Vier erkannt hat. Ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen, spielerisch ausprobieren und mit euren Robotern eine komplette Kettenreaktion mit vielen Variationsmöglichkeiten gestalten.

Ein Workshop für Jugendliche von 12 – 14 Jahren

Der Kurs wird in Kooperation mit der jungen VHS München durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mini-Automatisierungsanlage.
Mondfahrzeug
Fertigungsstraße einer Joghurtfabrik.
LKW Kolonne aus drei EV3 Robotern. Am ersten LKW ist ein Papierschild mit "Folgt mir" angebracht.
LKW Kolonne aus drei EV3 Robotern. Am ersten LKW ist ein Papierschild mit "Folgt mir" angebracht.
zum Kalender