Direkt zum Seiteninhalt springen
Aussenaufnahme der Oststernwarte bei NachtBild: beobachtergruppe.de
  • Führung

Abendführung in der Oststernwarte

Bitte beachten Sie: Alle Termine sind bereits ausgebucht. Werden Sie selbst zum Himmelsgucker beim Blick durchs Teleskop in unserer Sternwarte.

  • Erwachsene, Jugendliche / junge Erwachsene
  • , bis

Dem Himmel so nah: Der Blick durch das historische Goerz-Teleskop in der Oststernwarte des Deutschen Museums ist ein echtes Erlebnis – nicht nur für Sternenfreunde. Im August bieten die Kollegen von der Beobachtergruppe der Sternwarte jetzt noch einmal drei Termine für Abendführungen an, ggfs findet auch ein Vortrag statt. Am 5., 12. und 19. August nehmen sie jeweils bis zu 20 Interessierte mit in die Kuppel. Alle Termine sind bereits ausgebucht.

Führungen ohne Vortrag finden nur bei klarem Himmel statt. Bitte informieren Sie sich 2 Stunden vor Führungsbeginn auf der Website der Beobachtergruppe oder fragen Sie unter der Tel.-Nr. 089/2179-211 nach (Hauptpforte des Deutsches Museums) nach, ob die Führung witterungsbedingt stattfindet.

Ob ab September weitere Führungen stattfinden können, steht derzeit noch nicht fest. Die Oststernwarte liegt in dem Teil des Gebäudes, der in den kommenden Jahren generalsaniert wird und deswegen eigentlich für BesucherInnen nicht mehr zugänglich ist.

Weitere Informationen, z.B. witterungsbedingte Absagen oder Programmänderungen finden Sie auf der Webseite der Beobachtergruppe: www.beobachtergruppe.de/main/veranstaltungen.html

Görz-Teleskop in der Oststernwarte.

Kein Platz mehr frei

Alle Termine sind leider bereits ausgebucht. Es gibt keine Warteliste.
zum Kalender