Direkt zum Seiteninhalt springen

Je nach Alter bieten wir Führungen für Kinder an, die vor allem für Kindergeburtstage gut geeignet und beliebt sind.

Dieses Programm entfällt zum Schutz vor Covid-19 Infektionen.
Wir bitten Sie um Verständnis.

Information

Dauer: ca. 1 Stunde
Teilnehmer: max. 7 – 10 Kinder;
Führungsgebühr: 60,- € pro Gruppe zzgl. Museumseintritt

  • Workshops im Kinderreich werden für Kinder von 4 bis 8 Jahren angeboten. Sie können zwischen verschiedenen Themen auswählen.

Dauer 1½ – 2 Stunden
Teilnehmer: max. 10 Kinder
Gebühr: 80,- €
zzgl. Museumseintritt des jeweiligen Museums

Gut zu wissen

Kinderführungen gibt es nicht nur im Deutschen Museum auf der Museumsinsel. Auch in der Flugwerft Schleißheim und im Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe bieten wir spannende Themen für Kinder an.

Kinderführungen bieten wir in ausgewählten Ausstellungen an

Bergwerk

Im Bergwerk begeben sich die Kinder auf eine Zeitreise durch die Entwicklung der Abbau- und Arbeitsbedingungen unter Tage. Über viele Treppen geht es immer tiefer hinab in den Erz-, Salz- und den Kohlebergbau bis zum modernen Steinkohlebergbau.

Nicht am Wochenende und nicht in den bayerischen Schulferien

Energietechnik

In der Energietechnik dreht sich alles um Energie, Strom und Wärme. Als Erinnerung erhält jedes Kind einen persönlichen Sonnenenergiepass mit Energiespartipps.

Informatik

Auf zur Reise ins Kabinett der Zählmaschinen! Wer entschlüsselt das Geheimnis der magischen Neun? Rechnen mit 100 Kugeln auf 10 Drahtseilen? Selber so schnell rechnen wie ein Computer? Ob das wirklich funktioniert, können die Kinder in der Ausstellung Informatik ausprobieren.

Metalle

In der Ausstellung Metalle stampfen die Kinder selbst eine Gussform aus Sand und sehen, wie das heiße flüssige Metall hineingegossen wird und schließlich das erkaltete fertige Gussstück entnommen werden kann.

Für maximal 7 Kinder.

Musikinstrumente

Bei den Musikinstrumenten können sich die Kinder von den Klängen der Musikautomaten und elektronischen Instrumente verzaubern lassen. Sie erfahren, woher die Instrumente stammen und wann man darauf spielte.

Schifffahrt

Wer Lust hat, einem echten U-Boot einen Besuch abzustatten oder herausfinden will, wie das riesige Fischerboot, der 'Ewer' Maria ins Museum gekommen ist, findet in der AusstellungSchifffahrt Antworten. Dazu gibt es noch den Dampfschlepper Renzo und Passagierschiffe zu bestaunen.

Nicht am Wochenende

Historischen Luftfahrt

In der historischen Luftfahrt erfahren die Kinder, wie man mit Ballons und Zeppelinen in die Luft schweben kann und sehen alte Flugapparate, mit denen waghalsige Piloten die ersten Flugversuche unternahmen.

Nicht am Wochenende