Direkt zum Seiteninhalt springen
Eine Zitrone und Kartoffel wird als Batterie verwendet.Bild: STEFAN KRUEHLER
  • Sonderprogramm /Aktionstag

Energie 22

Energie 22 – Workshops for the Future

Interaktive Tinkering-Workshops zu Energieverbrauch und Klimawandel zum Aktionstag „Energie 22“. Themen: „Windrad bauen und testen“, „Power-Postkarten“, „Sonne, Wind und Wasser“.

  • Schule Sek 1, Familie und Kinder, Jugendliche / junge Erwachsene
  • , bis

Was ist Energie? Wie funktioniert Stromgewinnung? Wie können wir Energie sparen? Fragen über Fragen - "Energie 22 – Sonntag for the Future" ist ein Tag, an dem sich die großen und auch die kleinen BesucherInnen mit diesen und weiteren Themen beschäftigen können. Wir laden Euch zum Experimentieren und Tüfteln ein. Ihr könnt Windräder bauen und Power-Postkarten herstellen. An verschiedenen Stationen wird zum wichtigen Thema Energie aus Sonne, Wind und Wasser spielerisch ausprobiert, gebastelt und geknobelt und Basiswissen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit vermittelt. In interaktiven Führungen könnt Ihr Euch intensiv mit den Themen auseinandersetzen. Jugendliche haben Zukunftsszenarien zu Energie und Nachhaltigkeit entwickelt, die sie im Deutschen Museum in diesem Tag vorstellen werden. Lasst Euch überraschen.

Wann und Wo

  • 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
    "Windrad bauen und testen", Tinkering-Workshop zu Windenergie
    Veranstaltungsort: Ehrensaal
  • 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
    "Power-Postkarten", Tinkering-Workshop zum Stromkreise bauen
    Veranstaltungsort: Ehrensaal
  • 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
    "Sonne, Wind und Wasser", Experimentierworkshop zu Energie und Nachhaltigkeit
    Veranstaltungsort: Kindereich

Kooperationsprojekt der Muc Labs e.V., des Deutschen Museums, der Stadtwerke München und des Exzellenzclusters e-conversion.

zum Kalender