Direkt zum Seiteninhalt springen

Musik spricht uns an – egal welcher Nationalität und Kultur, oder welchen Alters wir sind. Sie bewegt uns, kann beruhigen, anregen oder Erinnerungen wachrufen.

Dieses Programm entfällt zum Schutz vor Covid-19 Infektionen.
Wir bitten Sie um Verständnis.

Eine Reise in die Welt der Musik und der Musikinstrumente erwartet Sie in der Ausstellung Musikinstrumente des Deutschen Museums. Unsere erfahrenen und speziell geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entführen Sie zu Tasteninstrumenten und selbstspielenden Musikinstrumenten und, wenn Sie möchten, auch zum eigenen Musizieren. Sie erzählen über Geschichte und Bauweise der Instrumente und bringen diese zum Klingen – von klassischer Musik über Schlager bis zum Ragtime.

Wir würden uns freuen, einen erfüllten Nachmittag mit Ihnen verbringen zu dürfen, der mit einem gemeinsamen Kaffee im Museumsrestaurant ausklingen kann.

Dauer:
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen zuzüglich Begleitpersonen
Führungsgebühr:

Die Anmeldung erfolgt mindestens eine Woche vor dem Termin.

Der Besuch einer Gruppe oder von Einzelpersonen muss durch Betreuungspersonen begleitet sein.

Treffpunkt für gebuchte Führungen ist die Eingangshalle des Deutschen Museums. Unsere Mitarbeiter werden Sie von dort in die Ausstellung begleiten. Sitzmöglichkeiten werden während der Führung bereitgestellt. 

Bitte wenden Sie sich für Termine, Anfragen und Reservierungen direkt an unser Führungsbüro
Email: besucherservice@deutsches-museum.de

Ab sofort kann in unseren Veranstaltungen und Führungen im Deutschen Museum eine mobile FM-Anlage zur Hörverstärkung genutzt werden. Bitte geben Sie bereits bei der Anmeldung an, dass Sie eine Hörverstärkung wünschen.