Direkt zum Seiteninhalt springen
ÜberMorgen - der Zukunftsplausch
  • Diskussion

ÜberMorgen-der Zukunftsplausch

Diskutieren Sie mit uns und unseren geladenen Gästen zum Thema "KI in Menschengestalt: Faszination humanoide Roboter".

  • Erwachsene, Jugendliche / junge Erwachsene

KI in Menschengestalt: Faszination humanoide Roboter

Humanoide Roboter wecken nicht nur unser Interesse, sondern lösen auch kontroverse Diskussionen aus. Ihre Fähigkeit, menschenähnliche Bewegungen, Mimik und sogar Emotionen zu imitieren, führt zu Fragen über ihre potenzielle Rolle in unserer Gesellschaft und den möglichen Einfluss auf unser menschliches Miteinander.

Gemeinsam mit unseren Gästen wollen wir folgende Fragen diskutieren:

Die Motivation hinter dem Wunsch nach humanoiden Robotern: Welche Bedürfnisse und Erwartungen treiben uns an, Technologie in menschenähnliche Formen zu bringen?

Die praktischen Anwendungen und potenziellen Vorteile: Welche Möglichkeiten bieten sich durch den Einsatz von humanoiden Robotern in verschiedenen Bereichen wie Pflege, Bildung oder Unterhaltung?

Die ethischen und sozialen Bedeutungen: Welche Herausforderungen und Risiken ergeben sich aus der Integration von Künstlicher Intelligenz in Menschengestalt in unserer Gesellschaft? Wie können wir sicherstellen, dass wir die Technologie verantwortungsbewusst nutzen?

Freuen Sie sich auf eine spannende Diskussion!

Gäste:

Prof. Dr. Janina Loh (ProfessorIn für Ethik der Technik und ihrer sozialen Kontexte, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg)

Prof. Dr. Jörg Franke (Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik, FAU)

Prof. Dr. Vincent Müller (Lehrstuhl für Theory and Ethics of Artificial Intelligence, FAU)

Moderation:

Melanie Saverimuthu (Kuratorin der Ausstellung "Arbeit & Alltag", Deutsches Museum Nürnberg)

Livestream via YouTube:

Sie haben die Möglichkeit den Zukunftsplausch auch online zu verfolgen. Hier gehts zum Livestream.

Die Veranstaltungsreihe überMorgen - der Zukunftsplausch ist ein Kooperationsprojekt des Deutschen Museums Nürnberg (DMN) und dem Kompetenzzentrum für interdisziplinäre Wissenschaftsreflexion (ZiWiS) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).

Weitere Termine dieser Reihe:

08.10.2024 - Thema: Weltraum 

03.12.2024 - Thema: Science Fiction 

zum Kalender