Direkt zum Seiteninhalt springen

METAVERSE: Phänomenal Digital?

Die Sonderausstellung METAVERSE: Phänomenal Digital? ist ab dem 09.02. – 22.09.2024 geöffnet und befindet sich im 3. OG des Zukunftsmuseums.

Das Metaverse ist die Zukunft des Internets: eine grenzenlose, immersive, interaktive, digitale Welt, die neben der realen Welt existiert. Die Vision verspricht ein Leben im Digitalen, das dem Realen entspricht: Wir gehen, wohin wir wollen, ohne uns ständig ein- und auszuloggen. Wir benutzen Dinge, indem wir sie anheben oder werfen, nicht indem wir sie anklicken. Und wir sprechen mit Menschen, treffen und berühren sie.

Diese Vision einer digitalen Parallelwelt ist nicht neu, sondern stammt aus dem Science-Fiction-Roman "Snow Crash" von Neal Stephenson aus dem Jahr 1992, der die möglichen gesellschaftlichen Folgen des Metaversums beleuchtet.

Genau an dieser Stelle setzt die Ausstellung an. Sie zeigt soziale, wirtschaftliche und rechtliche Phänomene, wie wir sie heute schon in "prototypischen Metaversen" wie Decentraland, Second Life oder VR Chat vorfinden und beleuchtet die positiven und negativen Entwicklungen. Sie lädt zum Nachdenken und zur Diskussion ein, um das Metaverse gemeinsam zu gestalten.

In fünf Bereichen begeben wir uns auf die Suche nach dem Metaverse und was sich hinter dem Begriff versteckt: Das Metaverse verspricht das Internet der Zukunft zu sein, eine digitale Welt die zeitgleich zur analogen existiert. Die Grenzen zwischen digital und analog verschwimmen dort zusehends und es stellt sich die Frage nach der Realität. 

Eine immersive Installation lädt dazu ein sich mit dem Gefühl auseinanderzusetzen, Teil einer vollständig digitalen Umgebung zu sein. Die digitale Überlagerung der analogen Welt schafft neue Möglichkeiten des Seins. Avatare verkörpern uns und stellen uns vor die Frage, wer wir sein wollen. Es gibt Möglichkeiten im Metaverse selbst aktiv zu werden, losgelöst von physikalischen Grundgesetzen und die Welt dort wird unendlich sein. 

Was kann und soll man eigentlich tun im Metaverse? Und wo liegen vielleicht doch Grenzen? Diese neue Welt sollte dennoch nicht frei von Recht und Gesetz sein, denn es gibt immer jemanden der Schutz bedürftig ist. Aber wie ist das im Metaverse geregelt und wer regelt es? Wessen Verständnis von Recht und Gesetz gilt? Und zu guter Letzt: Wann kommt das Metaverse eigentlich? Ist es schon da und wenn nicht, wann müssen wir damit rechnen?

Ergänzt wird die Sonderausstellung durch ein auf das Thema zugeschnittenes Rahmenprogramm. Dies fokussiert sich vor allem auf den Bereich, den die Ausstellung selbst nicht abdeckt. Die Nutzung von VR- und AR-Brillen, sowie das Eintauchen in prototypische Metaversen. Unterstützt werden wir dabei durch den XR Hub Bavaria.

  • 20.02.2024        
    Zukunftsplausch: Metaverse – Mehr Freiheit und Sicherheit für alle?
  • 18.04.2024
    VR Familie / Pierre Kretschmer – Virtuelle Welten / XR Hub
  • 04.05.2024
    Wandelkonzert: Staatsphilharmonie Nürnberg
  • 16.05.2024
    RAUM App / XR Hub
  • 20.06.2024
    Vroom: Konzert im Metaverse / XR Hub
  • 18.07.2024
    VR Theater / Staatstheater Augsburg
  • 19.09.2024
    Begehung und Begegnung auf der ISS / XR Hub

Weitere Informationen zum Event finden Sie in unserem Veranstaltungskalender immer einige Woche vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin.

MetaTour - Enter the Metaverse

Schon mal eine VR-Brille aufgehabt? Oder über eine App Comics in Augmented Reality (AR) zum Leben erweckt? In der Tour zur Sonderausstellung "Metaverse - phänomenal digital?" wird gemeinsam über die verschiedenen Aspekte des Metaversums diskutiert sowie VR (Virtual Reality) und AR erlebt. Eine immersive Erfahrung mit App und VR-Brillen ist auf jeden Fall dabei.

Organisatorisches:

  • Buchbar ab 12 Jahren
  • Dauer: 75-90 Minuten
  • Preise und Konditionen analog unserer Denktour

Hier geht's zur Buchung: MetaTour - Enter the Metaverse - Deutsches Museum Nürnberg - Deutsches Museum (deutsches-museum.de)

Meet Me Meta - Augmented Comics der Meister:innenschule für Kommunikationsdesign

Sich mit Menschen oder Avataren aus der ganzen Welt in virtuellen Räumen treffen, chatten, lachen, spielen, diskutieren—ist das die Zukunft unseres sozialen Alltagslebens? Können Freundschaften im Metaverse gelingen? Was bedeutet Freundschaft im digitalen Raum? Die Meister:innenschule für Kommunikationsdesign der HTL1 Bau und Design Linz hat sich mit diesem Thema auseinandergesetzt und aus Träumen, Hoffnungen, Ängsten und Zukunftsvisionen Augmented-Reality-Comic-Werke geschaffen, die diese Fragen aufwerfen und versuchen Antworten zu bieten.

Begleitend zu unserer neuen Sonderausstellung „Metaverse: Phänomenal Digital?“ zeigt das Deutsche Museum Nürnberg, die im Riso-Printing-Verfahren hergestellten Arbeiten. Mittels einer App können die Geschichten zum Leben erweckt werden und machen so Visionen erweiterter Realität unmittelbar erlebbar. Die Arbeiten finden Sie in unserer Bibliothek im 3. OG.

Das sind die häufigsten Fragen zum Metaverse

Was ist das Metaverse?

Das Metaverse ist die Vision einer virtuellen Welt, in der Menschen miteinander interagieren können. Es handelt sich um eine computergenerierte Umgebung, die oft Elemente aus der realen Welt und der digitalen Welt kombiniert.

Wie komme ich ins Metaverse?

Um ins Metaverse zu gelangen, benötigt man in der Regel ein internetfähiges Gerät wie einen Computer, ein Smartphone oder eine Virtual-Reality-Brille. Die Nutzung einer speziellen Plattform oder Anwendung ermöglicht dann den Zugang zum Metaverse.

Kann man ohne VR-Brille ins Metaverse?

Ja, es ist möglich, ins Metaverse zu gelangen, ohne eine Virtual-Reality-Brille zu verwenden. Viele Plattformen ermöglichen den Zugang über herkömmliche Computer oder Smartphones.

Was ist das Metaverse von Mark Zuckerberg?

Mark Zuckerberg, der Gründer von Facebook (jetzt Meta), hat angekündigt, dass er Facebook in eine sogenannte "Metaverse-Plattform" umwandeln möchte. Das bedeutet, dass er das Unternehmen darauf ausrichtet, eine umfassende virtuelle Welt zu schaffen, in der Menschen miteinander interagieren können.

Was ist eine Metaverse-Aktie?

Eine Metaverse-Aktie ist eine Aktie eines Unternehmens, das im Bereich des Metaversums tätig ist. Das können Unternehmen sein, die Plattformen, Technologien oder Inhalte für das Metaverse entwickeln und bereitstellen.

Was ist die Metaverse Sandbox?

Sandbox ist eine Plattform in der digitale Welten gestaltet werden können. Hier stehen Werkzeuge zur Verfügung, um Inhalte zu erstellen und interaktive Erlebnisse zu entwickeln. Es handelt sich hierbei um eines der prototypischen Metaverse wie Roblox, Decentraland, VRChat oder Horizon Worlds. Die Plattform fördert die Zusammenarbeit und ermöglicht es den Nutzern, ihre Fantasie in der virtuellen Welt auszuleben.