Direkt zum Seiteninhalt springen
Roboterarm und eine Frau. Bild: Andrea Huber
  • Workshop
Letzter Termin am 25. September 2022

Dance With Me

In dem zwei tägigen Roboter-Tanz-Workshop experimentieren wir mit den Möglichkeiten, die Grenzen des eigenen Körpers zu erweitern und wie die Roboter uns dabei helfen können.

  • Jugendliche / junge Erwachsene
  • , bis

In unserem Workshop experimentieren wir mit den Möglichkeiten, die Grenzen des eigenen Körpers zu erweitern. Was kann dein Körper? Was würdest Du gern an Deinem Körper verändern? Wie können uns Roboter dabei helfen? Was passiert, wenn wir immer mehr mit den Roboter verschmelzen? Wie haben uns Roboter bereits verändert. Kann man uns überhaupt noch unabhängig von den Innovationen betrachten, die unser Leben begleiten? Ist dies eine Bereicherung oder ein Verlust Gemeinsam mit den beiden Robotern PANDA und NAO, Robotik-Spezialist*nnen des Deutschen Museums und der TU München, Medienkünstler*innen und Tänzer*innen werden wir die Grenzen ausloten, mit Robotern zu sprechen und tanzen. Die Ergebnisse unserer Auseinandersetzungen präsentieren wir am Ende des zweitägigen Workshops in einer Live-Performance im Deutschen Museum.

Dieser Workshop ist Teil des Hi!A-Festivals für Kunst und Forschung in Bayern Eine Kollaboration von Deutsches Museum, Färberei & Köşk und Glockenbachwerkstatt e.V.

zum Kalender