Direkt zum Seiteninhalt springen
Schüler mit Tablet vor einer Vitrine in der Ausstellung Atomphysik.Bild: Deutsches Museum
  • Fortbildung

Actionbound in Museum und Schule

Eine Fortbildung für MuseumspädagogInnen und Lehrkräfte. Mit Actionbound lassen sich spannende Bounds = Rätsel/Schnitzeljagten erstellen und verschiedene Lerngelegenheiten einbinden. 

  • Erwachsene
  • bis , bis

Actionbound ist eine einfache digitale Anwendung, die Lernende in Bewegung bringt und sie aktiv mit allen Sinnen und viel Spaß zum Lernen anregt. Das Deutsche Museum arbeitet seit längerer Zeit mit diesem Tool und bietet „Bounds“ zu verschiedenen Themen an. Wie kann ich Actionbound im Museumskontext einsetzen? Wie lässt es sich in den Unterricht integrieren? Diese Fortbildung richtet sich sowohl an Lehrpersonen, als auch an Museumspädagogen und VermittlerInnen.

In dieser Zweitägigen Fortbildung lernen Sie zum Einstieg die Software, die App und die grundlegenden Spielideen kennen. Erkunden Sie beispielhafte Bounds im Deutschen Museum und entwickeln Sie im Verlauf der Fortbildung eigene Ideen, die sie auch im Museumskontext direkt mit BesucherInnen testen können. Auf diese Weise bekommen ein Gefühl für die Funktionen der App und thematisieren, wie Sie diese in Ihrem Bildungsbereich nutzen können. Sie lernen den Bound-Creator kennen, mit dem Sie an in den beiden Tagen Ihre eigene kleine digitale Schnitzeljagd erstellen und spielen werden.

Anmeldung und Kosten

  • Teilnahmegebühr, inklusive Eintritt in das Deutsche Museum
    • mit einer Übernachtung im Kerschensteiner Kolleg 80€
    • ohne Übernachtung: 40€

Diese Fortbildung wird in Kooperation mit dem Team von Actionbound angeboten.
www.actionbound.de

Deutsches Museum Actionbounds

Diorama zeigt einen Traktor auf einem Feld mit angrenzenden Bäumen.
Aufgabenbearbeitung in der Ausstellung
Schüler mit Tablet vor einer Vitrine in der Ausstellung Atomphysik.
Jugendliche steht mit ihrem Smartphone vor einem Diorama der Ausstellung Landwirtschaft- und Ernährung.

Fortbildungen im Deutschen Museum

zum Kalender