Direkt zum Seiteninhalt springen

Wer sich die 19 neuen Ausstellungen in Ruhe anschauen will, ist mit unserer neuen Jahreskarte am besten bedient. Sie gilt für eine Person und kostet für alle drei Münchner Häuser nur 38 € (ermäßigt 20 €) und lohnt sich schon ab dem dritten Besuch. Wolfgang M. Heckl, der Generaldirektor empfiehlt: „In unseren neuen Ausstellungen können Sie sich tagelang umschauen und immer noch etwas Neues entdecken – deshalb würde ich Ihnen dringend empfehlen, nicht nur am Eröffnungswochenende zu kommen, sondern sich das Haus in aller Ruhe anzuschauen. Immer wieder.“

Noch dazu gilt die Jahreskarte auch für die beiden weiteren Standorte des Deutschen Museums in München. Auch das Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe und die Flugwerft Schleißheim können mit dem neuen Ticket kostenlos besucht werden.

365 Tage

3 Museen

38 Euro

So einfach kommen Sie an die Jahreskarte:

Die Jahreskarte München ist im Online-Ticketshop und an den Vor-Ort-Kassen der Museen erhälttlich.

Jahreskarte (365 Tage) Museumsinsel, Verkehrszentrum und Flugwerft Schleißheim 

  • Regulär 38€
  • Ermäßigt 20 € // Nur mit gültigem Ausweis:
    • Kinder und Jugendliche (von 6 bis 17 Jahre)
    • SchülerInnen, Auszubildende, Studierende
    • SeniorInnen (ab 65 Jahre oder mit Rentenausweis)
    • Schwerbehinderte (eingetragene Begleitperson frei)

Als InhaberIn einer Jahreskarte können Sie sich jederzeit ein Freiticket für den Besuchstag- bzw. das Zeitfenster lösen – entweder an der Museumskasse vor Ort oder am besten vorab online über den Ticketshop.

Eine Jahreskarte - Drei Häuser

Noch mehr Museum