Direkt zum Seiteninhalt springen

Workshops zur Digitalisierung

Im Zuge der Neuausrichtung des Museums stehen mehr und mehr altersgerechte Angebote von der Kita bis zur Sekundarstufe I zur Verfügung, die den Einstieg in die Digitalisierung spielerisch und kreativ erleichtern möchten, sowohl analog als auch digital. Die Workshop-Auswahl umfasst erstes Programmieren, Coding und Robotik.

Das Deutsche Museum Bonn ist dabei Partner von »Roberta® – Lernen mit Robotern«, die Bildungsinitiative des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS sowie auch ein Open Roberta Coding Hub.

Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Calliope UFO-Akademie
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Programmieren kinderleicht
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Calliope UFO-Akademie

Workshops für Kita-Gruppen

Spielerisch das kleine Einmaleins der Naturwissenschaften kennenlernen! In den bunten Workshops wird gebastelt, gezeichnet, experimentiert, getanzt und gelacht. Hier steckt Bewegung drin! Die methodische Ausgestaltung folgt immer dem Konzept des entdeckenden Lernens – so können Kinder bereits ab drei Jahren »kinderleicht programmieren« oder erleben, wie sich Pfiffikus und Luftikus begegnen.

Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für die LEGO-Workshops.

Workshops zum Sach- und Technikunterricht

In Workshops mit einfachen Versuchen zu Themen wie Luft, Astronomie oder Elektrizität erhalten Schülerinnen und Schüler der Primarstufe und der Sekundarstufe I einen ersten Einstieg in die Naturwissenschaften. Sie lernen hier forschend-entdeckemd: von den Grundlagem hin zur Lösung eines Problems. Auch Workshops in denen der Schutz der Umwelt und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen, bieten wir an.

Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Sternengucker
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Meeresforscher.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Überflieger.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Matschbälle.

Workshops zur Chemie in der ExperimentierKüche

Workshops in der ExperimentierKüche nehmen Schülerinnen und Schüler von der 2. Klasse bis zur Oberstufe mit in die Welt der Alltagschemie. Statt trockener Theorie erleben sie die spannende Seite der Chemie in einfachen und ungefährlichen Experimenten mit haushaltsüblichen Stoffen, je nach Klassenstuffe vom Phänomen bis zur Formel. So können Alltagsprodukte wie Gummibärchen oder Sportgetränke selbst hergestellt oder Shampoo und Farbstoffe analysiert werden.

Eine Auswahl der Workshops finden Sie hier, das gesamte Angebot auf der Seite der ExperimentierKüche.

Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für die Workshops Ganz schön bunt und Farbenfroh.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Kleine Gummibärchenkunde.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Prima, Klima.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für die Workshops Rund um schön und Waschen, duften, pflegen.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für die Workshops BrauseWind und Getränkewelten

Workshops zur Physik

In Workshops zum Elektromagnetismus, zur Radioaktivität und Teichenphysik entdecken die Schülerinnen und Schüler durch eigenständige Versuche herausragende Forschungsleistungen. Die Einbindung von Originalexponaten bereichert die Workshops und macht diese einmalig.

Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Die Welle machen
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Auf Teilchenjagd.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Auf Teilchenjagd.

Telefonische Beratung und Anmeldung

Bei uns landen Sie nicht in der Warteschleife! Unsere telefonische Beratung ist für Sie da. Persönlich und kompetent helfen wir Ihnen, das passende Bildungsangebot für Ihre Bildungseinrichtung zu finden.

    Buchung Bonn

    Deutsches Museum Bonn Buchung
    53175 Bonn

    Telefon +49 228 302 256
    E-Mail buchung@deutsches-museum-bonn.de
    E-Mail info@deutsches-museum-bonn.de

    Buchung Dienstag bis Freitag zwischen 13.00 und 16.00 Uhr telefonisch erreichbar. Schriftliche Bestätigung für die Teilnahme notwendig. Anfragen und Anmeldungen per E-Mail werden bis Freitagnachmittag um 16.00 Uhr bearbeitet.