Direkt zum Seiteninhalt springen

Wir bieten beides: Angebote, die ständig im Museum verfügbar sind oder solche, die speziell gebucht werden können.

Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn

Alle buchbaren Workshops

Die Eule gilt als Symbol der Weisheit. Sie findet sich im Logo des Deutschen Museums wieder und ist deshalb das Maskottchen der Bildung im Deutschen Museum Bonn.

Die kleine Eule Pfiffikus
Maskottchen Eule Pfiffikus Familie der Bildung im Deutschen Museum Bonn

Aktuelle Angebote für Kinder und Familien

Angebote in den Ferien, Veranstaltungen für Familien, offene Angebote im Museum…hier finden Sie alle aktuellen Angebote!

Veranstaltungen und mehr

Das Schlauspielhaus

Kinder- und Familienbereich

Eingebettet in eine Zeitreise von den 1950er Jahren bis heute finden große und kleine Besucher hier viele Stationen zum Anfassen, Ausprobieren, Selbermachen und Entdecken. Die Mitmach-Exponate ermöglichen spielerische Erfahrungen zu den Gesetzmäßigkeiten der Natur und machen sie im wahrsten Sinne »begreifbar« – ganz in der Tradition des Deutschen Museums.

Das SchlauSpielhaus ist im Museumseintritt enthalten und zu den regulären Öffnungszeiten zugänglich.

Der KI:osk

Erlebnis- und Erfahrungsraum zur KI

Der KI:osk ist ein optisch und inhaltlich unkonventioneller Erlebnis- und Erfahrungsraum, der vor allem Kindern und Familien in verspielter Form Angebote zu Themen der Digitalisierung und der Künstlichen Intelligenz macht. Greifbare Aktivitäten wie Spiele zum maschinellen Lernen oder auch ein Puppenspiel beleuchten zielgruppengerecht der KI zugrunde liegende Ideen.

Zunächst gilt es sich im KI-Dschungel zu orientieren. Trägt uns die Brücke über den gefährlichen Datenfluss? Wie dicht ist der Datenwald, der uns umgibt? Müssen wir uns erst sortieren, bevor wir den KI:osk finden?

An Wochenenden und Ferientagen öffnet sich auch ein echter Kiosk mit überraschendem KI-Sortiment für große und kleine Gäste, immer anders aber immer witzig und anregend! Und wer etwas Entspannung sucht, findet auch diese in der KI-Oase…

Eindrücke

Der KI:osk im Film

Die Irrfahrt der kleinen Eule Pfiffikus im tiefen DigiTal!

Fünf Abenteuer an fünf Stationen = fünfmal Spaß für die ganze Familie!

Animierte Familienrallye zu Digitalisierung und KI

Im Rahmen der »Mission KI« fallen ständig komplizierte Begriffe wie »künstliche neuronale Netze, »autonomes Fahren«, »Cybersicherheit« und immer wieder »digital«.

Die kleine Eule Pfiffikus ist verwirrt. Unser Museumsmaskottchen für alle Kinder- und Familienprogramme versteht das alles nicht. So macht sie sich nun tapfer auf, um dieses tiefe DigiTal zu erforschen.

Inspiriert von keinem geringeren als Homer und seiner »Odyssee« bestreitet unser argloses Museumsmaskottchen irrwitzige Abenteuer in der digitalen Welt.

Mit vielerlei Anspielungen, wie zum Beispiel auf Sergio Leone und Corbucci, Lucky Luke oder dem Science-Fiction Klassiker »Zurück in die Zukunft«, laden die Kurzfilme auch Erwachsene zu einer kurzweiligen Entdeckungstour ein.

Im oberen Stockwerk des Museum sind an fünf farbenfrohen Stationen, die dreidimensionalen Animationsfilme zu finden. Mitten in den dramatischen Handlungen braucht die kleine Eule Hilfe. Das wird ein hintergründiger Spaß für die ganze Familie, denn ohne deren Unterstützung wird die kleine Eule vielleicht im Datensumpf versinken, geht in der Pixelstadt dem Trojaner in die Falle oder wird von der gierigen Datenkrake verschlungen. Am Ende wartet auf alle auch noch die geheimnisvolle Ka-iiih. Das wird (k)ein KInderSpiel!

Schon an der Kasse geht der Spaß los! Ihr bekommt einen bunten Bastelbogen mit der kleinen Eule Pfiffikus und einigen Figuren aus den einzelnen Filmen. Die könnt ihr zu Hause ausschneiden und die Irrfahrt nachspielen. Faltet dazu auch ein Papierschiffchen und lasst Pfiffikus und ihre Freunde sicher über den Datenstrom fahren. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Die »Irrfahrt der kleinen Eule Pfiffikus im tiefen DigiTal!« ist im Museumseintritt enthalten.

Schiffchen falten für die kleine Eule Pfiffikus

Einblick in Episode 1

Oh je, die kleine Eule Pfiffikus droht im Datensumpf zu versinken! Kommt schnell ins Museum und helft ihr!

Der KI:nderkram-Tisch

Digitale Technologien ganz ohne Bildschirm?

Lasst euch am KI:nderkram-Tisch von bunten unplugged Aktivitäten überraschen, von Alltags-Codes bis Pixel-Baumeister ist für Jeden etwas dabei! Kleiner Tipp: Am meisten Spaß macht das Spielen zu zweit, zu dritt oder mit der ganzen Familie! Hier finden alle Generationen Puzzle, Rätsel und Spiele verschiedenster Schwierigkeitsstufen.

Die Benutzung des KI:nderkram-Tisch ist im Museumseintritt enthalten.

Buchbare Angebote

Die Workshops der kleinen Eule Pfiffikus

Workshops aus unserem gesamten Angebot können nach Voranmeldung von Kindergruppen im Alter von 4 bis etwa 13 Jahren gebucht werden. Ob experimentieren, ausprobieren, basteln, konstruieren oder spielen – in den Workshops geht es um eine Vielzahl von Themen wie den Gesetzmäßigkeiten der Natur, Robotik und Digitalisierung bis hin zu chemischen Untersuchungen von Gummibärchen, Brause oder Farben.

Nutzen Sie den Filter um das passende Angebote zu finden oder lassen Sie sich beraten.

Die Workshops finden mitten im Museum oder in der ExperimentierKüche statt. Betreut werden alle Programme von qualifizierten Mitarbeitern. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Tipp: Ein Workshop für alle Generationen

Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Programmieren kinderleicht

Kindergeburtstag im Deutschen Museum Bonn

Viele Angebote sind sehr gut geignet, um mit einer Geburtstagsgruppe etwa zwei Stunden im Museum zu verbringen. Das Geburtstagskind hat dabei natürlich freien Eintritt. Zusätzlich bieten wir mit »Spaß@Home« auch einen virtuellen Geburtstag mit der kleinen Eule Pfiffikus an.

Lassen Sie sich individuell beraten!

Vorlage Einladung Kindergeburtstag

Wissenswert

Allgemeine Hinweise zu den buchbaren Angeboten

Telefonische Beratung und Anmeldung

Bei uns landen Sie nicht in der Warteschleife! Unsere telefonische Beratung ist für Sie da. Persönlich und kompetent helfen wir Ihnen, das passende Angebot zu finden.

    Buchung Bonn

    Deutsches Museum Bonn Buchung

    Telefon +49 228 302 256
    E-Mail buchung@deutsches-museum-bonn.de

    Buchung Dienstag bis Freitag zwischen 13.00 und 16.00 Uhr telefonisch erreichbar. Schriftliche Bestätigung für die Teilnahme notwendig. Anfragen und Anmeldungen per E-Mail werden bis Freitagnachmittag um 16.00 Uhr bearbeitet.