Direkt zum Seiteninhalt springen
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Auf Teilchenjagd. Bild: Deutsches Museum
  • Workshop

Auf Teilchenjagd!

Elementarteilchen und Teilchenbeschleuniger

  • Schule Sek 2 und Berufsschulen

Der Workshop vermittelt Schülerinnen und Schülern instruktiv und erlebnisorientiert die wesentlichen Methoden, Instrumente und Theorien der Teilchenphysik.

Eine kurze Führung zu herausragenden Originalexponaten (u.a. Betatron, Elektronen-Synchrotron) und Modellen illustriert anschaulich die Entstehungsgeschichte und Funktionsprinzipien von Teilchenbeschleunigern. Dabei wird auch eine prägende Forscherpersönlichkeit auf diesem Gebiet vorgestellt: Der Bonner Physiker, Nobelpreisträger und »Teilchenfänger« Wolfgang Paul (1913 – 1993).

Workshopinhalte

Im anschließenden Hauptteil greifen Kleingruppen folgende Fragestellungen auf:


  • Das Unbekannte erforschen• Tommy das Teilchen – Atommodell und Standardmodell der Teilchenphysik•
  • Wie funktionieren Teilchenbeschleuniger und welche Ergebnisse liefern sie uns?

  • Indirekte Nachweismethoden von Teilchen. Die Schülerinnen und Schüler führen dabei selbständig Experimente durch: Ein echter Elektronen-Beschleuniger vermittelt anschaulich die technischen Grundlagen der Teilchenerzeugung im Labor. Kosmische Teilchen können in einer Nebelkammer »live« beobachtet und mit Szintillationszählern selbst nachgewiesen werden.

Also: Raus aus dem Klassenzimmer, rein in die Teilchenwelt!

Netzwerk Teilchenwelt

Der Workshop wurde in Kooperation mit dem »Netzwerk-Teilchenwelt« entwickelt.

Kontakte

Buchung Bonn

Deutsches Museum Bonn Buchung

53175 Bonn

Buchung Dienstag bis Freitag zwischen 13.00 und 16.00 Uhr telefonisch erreichbar. Schriftliche Bestätigung für die Teilnahme notwendig. Anfragen und Anmeldungen per E-Mail werden bis Freitagnachmittag um 16.00 Uhr bearbeitet.

Ähnliche Angebote

Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für die Workshops Ganz schön bunt und Farbenfroh.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Die Welle machen
zum Kalender