Direkt zum Seiteninhalt springen
Workshop KI, Kunst und KreativitätBild: Deutsches Museum
  • Workshop

Ferienworkshop: KI.Kunst.Kreativität

Leider bereits ausgebucht! Scrapbook erstellen macht Spaß!
in Kooperation mit der Jugendkunstschule im arte fact im Rahmen des Kulturrucksacks

  • Schule Sek 1
  • bis , bis

Mit verschiedenen Bastelmaterialien, Schriftarten, Erinnerungsstücken und Fotos arbeiten wir kreativ mit der KI zusammen und entwerfen unser unvergessliches und individuelles Büchlein zur Mission KI im Museum.

KI:tsch, Kritzelei und Schnipselbücher

Scrapbooks oder Schnipselbücher sind Erinnerungsspeicher. Sie sind ein visualisiertes Tagebuch, in dem wir Geschriebenes und Bildliches kreativ miteinander verbinden können. Es ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, frei und kreativ über ein Thema nachzudenken, für das sie ihr individuelles Sammelalbum erstellen. In unserem Fall werden wir uns intensiver mit Künstlicher Intelligenz und menschlicher Kreativität beschäftigen.
Und: es darf ruhig etwas KI:tschig werden, wenn wir unvergessliche Momente im Museum festhalten!

Neben Bildern/Fotos, sind Verzierungen die Hauptmerkmale des Scrapbookings. Die einzelnen Seiten des Schnipselbuchs werden mit unterschiedlichen Bastelutensilien, Beschriftungen (verschiedenster Schriftarten), persönlichen Erinnerungsstücken (z.B: Ausdruck am Modul GAN GADse), Postkarten, Servietten und allem, was die Erinnerungen lebendig macht, versehen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Wir beschäftigen uns aber auch mit digitalem Scrapbooking und nutzen dazu verschiedene Bildbearbeitungsprogramme.

Der Workshop verbindet Kunst und Wissenschaft, Kreativität und Technik und stellt die Frage: wer ist kreativer, Mensch oder Maschine?

Wissenswertes

  • Das Angebot ist im Rahmen des Kulturucksacks 2022 kostenlos.
  • Der Workshop wird in Kooperation mit der Jugendkunstschule im arte fact angeboten.
  • Am 20. und 21. April findet der Workshop in der Jugendkunstschule statt: Treffpunkt Heerstraße 84, 53111 Bonn
  • Getränke und Verpflegung können aufgrund der derzeitigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen leider nicht zur Verfügung gestellt werden und müssen selbst mitgebracht werden.
  • Wichtiger Hinweis: Es gelten über die gesamte Dauer des Workshops (sowohl im Deutschen Museum Bonn als auch in der Jugendkunstschule) die Regelungen der jeweils aktuell gültigen Fassung der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Zur Zeit gilt die 3G-Regel. Schülerinnen und Schüler sind aufgrund der Schultestungen davon ausgenommen. Es ist möglich, dass in den Osterferien geänderte Regeln gelten, über die Sie dann zeitnah informiert werden.
  • Sowohl im Deutschen Museum Bonn als auch in der Jugendkunstschule besteht Maskenpflicht, mit der Empfehlung, eine FFP2-Maske zu tragen.

Kulturrucksack

Kontakte

Buchung Bonn

Deutsches Museum Bonn Buchung

53175 Bonn

Buchung Dienstag bis Freitag zwischen 13.00 und 16.00 Uhr telefonisch erreichbar. Schriftliche Bestätigung für die Teilnahme notwendig. Anfragen und Anmeldungen per E-Mail werden bis Freitagnachmittag um 16.00 Uhr bearbeitet.

zum Kalender