Direkt zum Seiteninhalt springen
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Meeresforscher. Bild: Deutsches Museum
  • Workshop

Meeresforscher

Das Besondere der Ozeane und, wie diese geschützt werden müssen.

  • Grundschule

Die Teilnehmenden erforschen aus der Sicht von Wissenschaftlern, Umweltaktivisten, Fischern, Touristen und Politikern die Auswirkungen des Klimawandels, die bereits im Lebensraum Meer sichtbar sind. Wie lässt sich Mikroplastik vermindern? Was ist beim Kauf von Fischstäbchen wichtig und was ist mit den Spuren, die der Mensch in der Tiefsee hinterlässt?

Workshopinhalte

Eigenständige Experimente zum Thema Mikroplastik und Ölteppiche dienen der Veranschaulichung und Exponate in der Sammlung des Museums wie das Forschungsschiff Polarstern und die Neumayer Station zeigen die Bedeutung der Technik in der Erforschung der Ozeane auf. Und dann? Die verschiedenen Parteien tragen ihre Standpunkte in einer Pressekonferenz zusammen und erleben im szenischen Spiel die Katastrophe eines ausgelaufenen Öltankers hautnah mit.

Wissenswert

Dieser Workshop ist als Programm im Rahmen eines Kindergeburtstages geeignet.

Der Workshop ist auch in Englisch buchbar.

Kontakte

Buchung Bonn

Deutsches Museum Bonn Buchung

53175 Bonn

Buchung Dienstag bis Freitag zwischen 13.00 und 16.00 Uhr telefonisch erreichbar. Schriftliche Bestätigung für die Teilnahme notwendig. Anfragen und Anmeldungen per E-Mail werden bis Freitagnachmittag um 16.00 Uhr bearbeitet.

Ähnliche Angebote

Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Matschbälle.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Prima, Klima.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für den Workshop Von den Sinnen
zum Kalender