Direkt zum Seiteninhalt springen
Junge mit VR-BrilleBild: Stefan Blessing
  • Sonderprogramm /Aktionstag
Letzter Termin am 11. Oktober 2021

Münchner Wissenschaftstage

Bayerns Wissens- und Erlebnisfestival für alle

„Wissen live erleben!“ Auf zu den Sternen, ran an Experimentierstationen und Werkbank, Wissenschaftlern Löcher in den Bauch fragen.

  • Schule Sek 2 und Berufsschulen, Schule Sek 1, Erwachsene, Familie und Kinder, Grundschule, Kita, Jugendliche / junge Erwachsene
  • , bis

Inspirierende Begegnungen, visionäre Ein- und Ausblicke. Mit hochkarätigen Experten diskutieren, den Spaß beim Mit- und Selbermachen erleben. Der Faszination von Wissenschaft, MINT und mehr auf der Spur: Auf einem interaktiven Streifzug durch die phantastischen Welten der Münchner Wissenschaftstage und der FORSCHA erfahren WissenwollerInnen jeden Alters, junge und junggebliebene Tüftlerinnen und Entdecker wohin die Reise geht in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Arbeitswelt, Medizin, Politik, Gesellschaft, Bildung, Kunst und Kultur.
WissenschaftlerInnen aller Disziplinen stehen Rede und Antwort zu gesellschaftlichen Entwicklungen, zu Erkenntnissen, die unser Leben prägen und unsere Zukunft gestalten - von Quantentechnik, KI , VR und IT , Medizin, Gesundheit, Bioökonomie, Klimawandel und Mobilität, Medien, Ausbildung, Studium und Beruf bis zu den Folgen der Corona-Pandemie.
AusstellerInnen aus Unternehmen, Institutionen, Politik und Bildungseinrichtungen laden generationenübergreifend ein zum spielerischen Ausprobieren und Mitmachen. In Workshops, an Experimentierstationen, bei Weltraum -und Rohstoffexpedition, Unterhausdebatte, Escape Game oder einer wissenschaftlichen Schlagermatinee erschließen sich dem Publikum die vielfältigen Themenwelten des Wissens- und Erlebnisfestivals.

Weitere Informationen unterder Webseite forscha.de

PDF zum Download: Infoflyer und Programm

zum Kalender