Direkt zum Seiteninhalt springen

Für Kinder von 6 – 12 Jahren

Wir alle sind es gewöhnt, mit Autos und schnellen Bahnen unterwegs zu sein. Für die Menschen früher war das anders. Sie mussten zu Fuß gehen oder hatten Fuhrwerke und Kutschen. Die Führung erklärt, wie man in der Kutschen-Zeit unterwegs war, warum auch bei den ersten Eisenbahnen Pferde gebraucht wurden und warum die Eisenbahn "Eisenbahn" heißt.

Bei der Kinderführung hört ihr spannende Geschichten zu den verschiedensten Verkehrsmitteln. Dabei erfahrt ihr allerhand Interessantes zur Geschichte des Straßen- und Schienenverkehrs! Fragen erwünscht!

Das könnte Sie auch interessieren

Erster Dreirad-Motorwagen von Karl Benz.
Der Fahrradvorhang in Halle III, zeigt die Entwicklung der Fahrräder.
Erster Dreirad-Motorwagen von Karl Benz.
Der Fahrradvorhang in Halle III, zeigt die Entwicklung der Fahrräder.
zum Kalender