Direkt zum Seiteninhalt springen
Tinkering Workshop Das smarte MinihausBild: Deutsches Museum
  • Workshop

Ferienworkshop: Das smarte Minihaus

Ein Tinkering Workshop rund um Stromkreise, Sensoren, Steuerungen, spielerisches Programmieren und Coden

  • Schule Sek 1
  • , bis

Die armen Figuren! In ihrem Spielzeughaus gab es bisher keine Alarmanlage, keinen Ventilator und keine automatische Pflanzenbewässerung, die die Feuchtigkeit der Pflanzen anzeigen. Mit den Calliope minis verkabeln wir verschiedene Komponenten unseres Minihauses. Die Deckenleuchte geht an, wenn die Sonne scheint, die Klingelanlage reagiert auf die Bewegung der Figürchen. Es ist nicht nur bequemer, sondern smarte Häuser brauchen auch weniger Energie und schonen so unsere Umwelt.  

Wissenswertes

  • Die angemeldete Teilnahme am Workshop ist kostenlos, es muss jedoch der entsprechende Museumseintritt gezahlt werden.
  • Es gelten an dem Tag die Regelungen der jeweils aktuell gültigen Fassung der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Aktuell findet die 3G-Regelung bei diesem Workshop Anwendung.
  • Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Museum!

Über die Code Week

Die Code Week lädt Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene europaweit dazu ein, ihre Begeisterung für das Tüfteln, Hacken und Programmieren zu entdecken. Jedes Jahr im Herbst bietet sie sich die Chance, hinter die Kulissen der digitalen Welt zu schauen: In spannenden Workshops und Mitmachangeboten können alle interessierten Kinder und Jugendliche im spielerischen und auch kritischen Umgang mit Hard- und Software erproben und entdecken, wieviel Spaß, Kreativität und Teamwork im Programmieren steckt. Die Code Week Bonn-Rhein-Sieg findet vom 4. bis 24. Oktober 2021 statt.

Die EU Code Week (https://codeweek.eu/ )wurde 2013 ins Leben gerufen - seitdem wird die Bewegung von Ehrenamtlichen getragen. Unterstützt wird sie von der Europäischen Kommission und in Deutschland von einem Team aus ehrenamtlichen Botschafter:innen (Code Week Germany) (https://codeweek.de/). Die Code Week ist eine Graswurzelbewegung. Egal ob Schule, Universität, Unternehmen, gemeinnützige Initiative oder engagierte Einzelperson - jede:r kann Veranstaltungen beisteuern. So entstehen jedes Jahr zehntausende Workshops und Mitmachangebote. Die Code Week bringt Menschen aus ganz Europa zusammen und, fördert mit praxisorientierten Lernangeboten das Verständnis für eine zunehmend digitalisierte Welt.

In Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis findet die Code Week seit 2020 in größerem organisatorischen Rahmen statt - initiiert durch die Deutsche Telekom Stiftung, das Fraunhofer IAIS, den Rhein-Sieg-Kreis und die Stadt Bonn.

Kontakte

Buchung Bonn

Deutsches Museum Bonn Buchung

53175 Bonn

Buchung Dienstag bis Freitag zwischen 13.00 und 16.00 Uhr telefonisch erreichbar. Schriftliche Bestätigung für die Teilnahme notwendig. Anfragen und Anmeldungen per E-Mail werden bis Freitagnachmittag um 16.00 Uhr bearbeitet.

Ähnliche Veranstaltungen

Interaktive Station Historisches Spiel Turrican in der Sonderausstellung Gameskultur im Deutschen Museum Bonn.
Interaktive Station Historisches Spiel Turrican in der Sonderausstellung Gameskultur im Deutschen Museum Bonn.
Grafik Ferienworkshop Pricky Game Design
zum Kalender