Direkt zum Seiteninhalt springen
APEX TeleskopBild: Carlos A. Duran
  • Vortrag

Neues aus dem All: APEX

»APEX: Der Pfadfinder für den Südhimmel bei Submillimeterwellenlängen« von Prof. Dr. Karl M. Menten, Max-Planck-Institut für Radioastronomie, Bonn

  • Erwachsene
  • , bis

Seit dem Jahr 2001 bietet das Deutsche Museum Bonn gemeinsam mit dem Max-Planck-Instituts für Radioastronomie in Bonn, des Argelander-Instituts für Astronomie der Universität Bonn die Vortragsreihe »Neues aus dem All« mit astronomischen Vorträgen an.

Das Reihenthema »APEX & ALMA: Moleküle und Sternentstehung im Universum«, ursprünglich bereits geplant für das Jahr 2020, war gleich drei Jubiläen in diesem Jahr gewidmet: 25 Jahre Deutsches Museum Bonn (DMB), 20 Jahre Astronomische Vorträge im DMB, 15 Jahre Submillimeterteleskop APEX in Chile. Wir freuen uns darauf, die Vortragsreihe in diesem Jahr fortsetzen zu können.
Weitere inhaltliche Detsils zum Vortrag folgen.

Informationen zur gesamten Vortragsreihe finden Sie hier auf der Internsetseite des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie.

Das könnte Sie auch interessieren

ALMA Observatorium
Moleküle in der Milchstraße
zum Kalender