Direkt zum Seiteninhalt springen
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für Ferienworkshops.Bild: Deutsches Museum
  • Sonderprogramm /Aktionstag

Sommerangebot: Open Roberta Coding Hub

Experimentieren, Programmieren, Spielen – erfrischende Ferienprogramme für heiße Sommertage!

Programmieren mit und ohne Maus: Im Open Roberta Coding Hub lernst Du, welche Programmiersprachen sich hinter den Bewegungen von Robotern verbergen – und dass das Programmieren mit Blöcken richtig viel Spaß macht! Ausschneiden, aufstellen und losprogrammieren! Gemeinsam mit Roberta gehen wir auf Abenteuerreise und lassen unserer Kreativität freien Lauf. Wer möchte kann, mit dem Calliope mini die vielfältigen Möglichkeiten des Mikrocontrollers erkunden und ausprobieren.

  • Familie und Kinder
  • , bis

Sommerlicher Spielspaß im Museum
Im KI:osk lädt Museumsmaskottchen Eule Pfiffikus Kinder und Familien zum gemeinsamen Spielen ein. Wer findet den schnellsten Weg durch den Park zum Eiswagen? Diese Frage lösen die Kinder mit dem Spiel »Pfadfinder – Algorithmus« und finden so einen spielerischen Einstieg in die Welt der Informatik. Mit Schritt-für-Schritt Anleitungen für verschiedene sommerliche Origami Motive fällt die Wahl schwer: Schiffchen, Flieger oder ein Aquarium voller Fische?

Das könnte Sie auch interessieren

Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für Ferienworkshops.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für Ferienworkshops.
Maskottchen Eule Pfiffikus der Bildung im Deutschen Museum Bonn für Ferienworkshops.
zum Kalender