Direkt zum Seiteninhalt springen
Der Zukunftsplausch  -ein etwas anderer Talk im DMN.
  • Diskussion

Zukunftsplausch: Migration

Von der Heimat in die Fremde – Aufbruch in eine ungewisse Zukunft

Wir wollen mit Ihnen und FachexpertInnen aus Wissenschaft und Praxis zum Thema Migration ins Gespräch kommen.

  • Erwachsene, Jugendliche / junge Erwachsene
  • , bis

Migration kann viele Ursachen haben: Flucht und Vertreibung aufgrund von Kriegen, Suche nach besseren wirtschaftlichen Verhältnissen, Unbewohnbarkeit von Landstrichen, politische oder auch religiöse Verfolgung und andere mehr. Auf der Suche nach lebenswerteren Lebensbedingungen nahm und nimmt die menschliche Spezies bisweilen äußerst belastende Strapazen in Kauf. Migration prägt Lebensräume, Städte und Länder verändern sich, und wir alle stehen vor der Aufgabe, auf diese Veränderungen zu reagieren. Aber auch die Migration selbst verändert sich. So können z.B. die Ziele in Zukunft andere sein. Spekulationen reichen bis hin zu den uns gegenwärtig noch phantastisch scheinenden Bereichen wie künstliche Inseln, Städte unter Wasser und sogar die Besiedelung des Mars oder Mond.

In der Plauschrunde wollen wir über Fragen, die sich aus verschiedenen Zukunftsszenarien ergeben, mit Ihnen und folgenden Gästen diskutieren:

Prof. Dr. Petra Bendel leitet am Institut für Politische Wissenschaft an der FAU den Forschungsbereich „Migration, Flucht und Integration“.

Dr. Axel Kreienbrink ist Gruppenleiter des Forschungszentrums „Migration, Integration und Asyl“ am Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Dr. Eva Dick arbeitet für das Hilfswerk MISEREOR und das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik als assoziierte Wissenschaftlerin.

Jana Müller ist Kuratorin am Deutschen Museum Nürnberg und betreut dort den Themenbereich „System Stadt“.

Moderator: Stefan Rieger (ZiWiS/FAU)

Die Veranstaltungsreihe überMorgen - der Zukunftsplausch ist ein Kooperationsprojekt des Deutschen Museums Nürnberg und des Zentralinstituts für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).

zum Kalender