Direkt zum Seiteninhalt springen
  • Sonderprogramm /Aktionstag

Lange Nacht der Wissenschaften 2022

Zum zehnten Mal grünes Licht für die Wissenschaft und wir sind erstmalig mit dabei! Unser Kinder-und Abendprogramm finden Sie hier. 

  • , bis

Lange Nacht der Wissenschaften 2022

Wir zeigen Technologien, die die Welt von morgen prägen könnten. Aber auch Visionen aus Literatur, Film und Kunst gestalten mögliche Zukünfte mit. Wir laden zu einem spannenden Blick in die Zukunft ein. Freuen Sie sich auf den einzigartigen humanoiden Roboter AMECA, spannende Mitmachexperimente in den Besucherlaboren und Mini-Führungen bei denen Sie die Gelegenheit erhalten unsere Ausstellungshighlights kennenzulernen. Bei unserem Kinderprogramm am Nachmittag nimmt Autor Bernd Flessner Ihr Familie mit auf eine Reise in den Weltraum...

Weitere Informationen zur Langen Nacht der Wissenschaften finden Sie hier

Unser Programm

Kinderprogramm 

  • Der Kleine Major Tom – Lesung mit Bildern

14:00 / 15:00 Uhr I Forum 
Wolltet ihr schon immer einmal in den Weltraum? Dann begleitet den kleinen Major Tom, seine Freundin Stella und die Roboterkatze Plutinchen, die sich an Bord der Raumstation Space Camp 1 befinden. Gelesen von Autor Bernd Flessner, Suse Grube und Stefan Rieger.

Anmeldung unter nacht-der-wissenschaften.de

Abendprogramm 

  • Vorführung AMECA

19:30 / 20:30 / 21:30 / 22:30 / 23:30 Uhr  I Forum 
Kurzvorstellung und Live-Programmierung mit dem humanoiden Roboter AMECA

  • Mitmach-Aktionen 

18:00 – 24:00 Uhr I Besucherlabor

Elektronik begreifen

Lernen Sie, wie Sie Licht zum Blinken bringen, wie aus Elektronik Kunst entsteht oder Schaltungen funktionieren. Das alles, in dem Sie selbst aktiv werden und spielend lernen zu löten mit Unterstützung vom VDE Bayern und dem VDE Prüfinstitut. Dauer je Einheit: 10 – 20 Minuten

Zukunft Wasserstoff, kosmische Teilchen & Co.

Experimentieren Sie mit uns zum Thema Wasserstoff und machen Sie kleinste, kosmische Teilchen sichtbar – ein Auszug aus unseren aktuellen MINT-Kursen

  • Mini-Führungen: Vorstellung Ausstellungshighlights

Treffpunkt jeweils am Ausstellungseingang

19:00 Uhr - Themenfelder: Körper und Geist, System Erde, Raum und Zeit

20:00 Uhr - Themenfelder: Arbeit und Alltag, System Stadt, Raum und Zeit 

21:00 Uhr  - Themenfelder: Arbeit und Alltag, Körper und Geist, System Erde

22:00 Uhr  - Themenfelder: System Stadt, System Erde, Raum & Zeit

23:00 Uhr - Themenfelder: Körper & Geist, Arbeit & Alltag, System Stadt

zum Kalender