Direkt zum Seiteninhalt springen
Bild: Deutsches Museum
  • Sonderprogramm /Aktionstag

Aktionen zum Weltfrauentag

Wir freuen uns auf sehr viele Besucherinnen und bieten freien Eintritt für Frauen und Mädchen in allen Häusern des Deutschen Museums. Dazu stehen auf dem Programm viele besondere Angebote. 

Kleines Geschenk zum Weltfrauentag: Freier Eintritt für Frauen und Mädchen gilt im Deutschen Museum, im Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe, in der Flugwerft Schleißheim, im Deutschen Museum Nürnberg und im Deutschen Museum Bonn. An allen Häusern bieten wir an diesem Tag Programme, die sich an Frauen richten oder Frauen in den Fokus nehmen. 

Aber mit dem Gratis-Eintritt ist es nicht getan. Auch bei den kostenlosen Abteilungsführungen will man den Fokus auf Frauen legen: Wissenschaftlerinnen und Erfinderinnen in den jeweiligen Fachgebieten werden bei den Führungen besonders gewürdigt. In der Experimentier-Werkstatt des Deutschen Museum gibt es Workshops mit Mikrochip-Expertinnen der Firma Micron für künftige Mikrochip-Expertinnen, im Deutschen Museum Bonn gibt es spezielle Programme von Frauen für Frauen zur Künstlichen Intelligenz. Und für die weiblichen Mitglieder des Museums gibt es eine spezielle Abendführung auf der Museumsinsel in München.

Weitere Informationen folgen, das Programm ist derzeit noch im Aufbau

Programm zum Weltfrauentag:

Keine Veranstaltungen verfügbar.

Warum sich das Deutsche Museum am Weltfrauentag engagiert?

 „Gerade in unserem Bereich ist es wichtig, Frauen und Mädchen gezielt anzusprechen“, sagt Dagmar Klauer, Leiterin des Museumsbetriebs und Mitglied der Museumsleitung. „Schließlich steht Deutschland nicht gerade an der Spitze in Europa, wenn’s um den Anteil von Wissenschaftlerinnen und Ingenieurinnen geht.“ Vor kurzem hatte die Statistikbehörde Eurostat bekanntgegeben, Deutschland liege unter den EU-Ländern auf dem drittletzten Platz: Der Wissenschaftlerinnen- und Ingenieurinnen-Anteil in Deutschland liegt nur bei 34 Prozent. Im EU-Durchschnitt sind es 41 Prozent. 

zum Kalender