Direkt zum Seiteninhalt springen

Um in Zukunft eine noch bessere technische Infrastruktur vorzuhalten wird das Deutsche Museum Nürnberg ab dem 8. Januar vorübergehend in Teilbereichen zur Baustelle. Die Anpassungen an Strom- und Beleuchtungsanlage dienen dazu, den immer wieder anstehenden Veränderungen in allen Themenbereichen besser gerecht zu werden. Außerdem wird die hauseigene Veranstaltungstechnik erweitert. Selbstverständlich bemühen wir uns, die Einschränkungen im Museumsbetrieb auf das absolut nötige Mindestmaß zu reduzieren. Es wird immer nur maximal ein Themenbereich zur Zeit von dem Maßnahmen betroffen und vorübergehend gesperrt sein. Der Führungs- und  Veranstaltungsbetrieb ist von den Arbeiten nicht berührt.