Direkt zum Seiteninhalt springen
Vorfuehrung Starkstrom mit Blitzentladung.Bild: Deutsches Museum
  • Vorführung

Lange Nacht der Münchner Museen

Mit Blitz und Donner

Der Show-Klassiker mit einer Million Volt: Bei der Vorführung der Hochspannungsanlage schlägt regelmäßig der Blitz ein und ein Mitarbeiter steht unter Starkstrom - im Faraday’schen Käfig. Vorsicht laut!

  • Erwachsene, Jugendliche / junge Erwachsene
  • , bis

Vorführung der Hochspannungsanlage

Bei der Vorführung können Besucher hautnah Hochspannungsphänomene erleben: effektvolle Versuche mit Wechselspannung bis zu 300.000 Volt und bis zu 1.000 Ampere, Experimente mit Impulsspannungen, die eine Höchstspannung von fast einer Million Volt in zwei Millionstel Sekunden erreichen und damit Blitzeinschläge simulieren. Bei der Vorführung des Faraday'schen Käfigs wird ein Mitarbeiter Museums in einer Drahtgitterkugel auf drei Meter angehoben und einem Blitzausschlag ausgesetzt. 

Vorsicht - es kann sehr laut werden! Unsere Mitarbeiter warnen Sie vor und mit "Ohren zuhalten" ist die Vorführung auch für die ganze Familie geeignet.

Mehr zur Langen Nacht der Museen:

Steinsalzbergwerk Wieliczka
Vorfuehrung Starkstrom mit Blitzentladung.

Ähnliche Veranstaltungen

zum Kalender