Direkt zum Seiteninhalt springen
Der Turm von Babel, aus „Turris Babel“ von Athanasius Kircher, 1679
  • Vortrag

Blick in die Schatzkammer

Die Bibliothek des Deutschen Museums gewährt besondere Einblicke in ausgewählte Werke ihres Bestandes.
Thema: Wissenschafts- und Technikgeschichte abseits der geradlinigen Fortschrittsroute.

  • Erwachsene, Jugendliche / junge Erwachsene
  • , bis

Nebenlinien, Umwege, Kuriositäten – Wissenschafts- und Technikgeschichte abseits der geradlinigen Fortschrittsroute

In Überblicksdarstellungen wird die Naturwissenschafts- und Technikgeschichte gerne als geradliniger Fortschrittsweg dargestellt. Natürlich sind die Fortschritte von gestern das, was für uns Heutige von Bedeutung ist, aber das Bild davon, wie sich Wissenschaft und Technik tatsächlich entwickelt haben, ist damit reichlich unvollständig.
Im Lauf der Zeit wurden zum Beispiel kurioseste Ansichten zu lange ungeprüft weiter kolportiert, tastete man sich vorwärts auf Wegen, die sich letztlich als Irrtum herausstellten, gab es immer wieder (mitunter allzu) kühne Spekulationen und eigentümlichste Ideen, wurden geniale Erfindungen gemacht, die nur wegen Unvollkommenheiten an wenigen Stellen nicht zum Zuge kamen oder einfach ihrer Zeit zu sehr voraus waren und dergleichen vieles mehr.
Gerade daraus kann man aber eine viel treffendere Vorstellung vom Charakter der wissenschaftlich-technischen Entwicklung gewinnen. Nicht zuletzt ist die Beschäftigung mit solchen Aspekten durchaus unterhaltsam, und auch das ist legitim.

Ein Vortrag von Benedikt Marchand

zum Kalender