Direkt zum Seiteninhalt springen
Ausschnitt aus Show: In der Kuppel über dem Projektor sieht man die Simulation von Planeten in Bewegung.Bild: Deutsches Museum
  • Vorführung

Planetarium Ausgerechnet Unser Universum

Erfahren Sie, was Coumputer-Simulationen über die Zeit nach dem Urknall verraten.

Was geschah nach dem Urknall? Wie entstehen Sterne und Galaxien? Welche Rolle spielt dabei die Dunkle Materie? Um zu verstehen, wie sich unser Universum entwickelt, haben Wissenschaftler mit Hilfe des Hochleistungsrechners SuperMUC aufwendige und spektakuläre Simulationen erstellt.
 

In Zusammenarbeit mit dem Münchner Exzellenzcluster Universe und dessen Nachfolger Origins, in denen verschiedene wissenschaftliche Institutionen zusammengeschlossen sind, ist daraus nun eine neue Fulldome-Show entstanden, die regelmäßig im Planetarium des Deutschen Museums gezeigt wird.
 

Spielplan des Planetariums

Montag bis Freitag:

  • 14 Uhr – „Sternenhimmel über München“

Samstag, Sonntag und an Feiertagen:

  • 12 Uhr:  „Sternenhimmel über München"
  • 14 Uhr: „Ausgerechnet – Unser Universum“

(Änderungen vorbehalten)

Das  Programm wird jeden Tag um circa 9:20 Uhr auf der Webseite und in der Museumsapp veröffentlicht.

Ausschnitt aus Show: In der Kuppel über dem Projektor sieht man die Simulation von Planeten in Bewegung.
Ausblick ins All – Sternkinderstube.

Mehr zum Tagesprogramm

Blitze-Show, Stickstoff-Vorführung oder Musikinstrumente

Bei unserem täglich wechselnden Programm können Sie in Führungen, Vorführungen und Science Shows in verschiedenen Ausstellungen Wissen live erleben.

Tagesprogramm
zum Kalender