Direkt zum Seiteninhalt springen
Bild: Deutsches Museum, München
  • Vorführung

Operation gelungen?

Die erste Narkose 1846 war noch ein Abenteuer. Staunen Sie wie heutzutage ein Stent mit Hilfe eines Roboters millimetergenau im Herzen platziert werden kann!

Operation gelungen? Eine erfolgreiche Operation setzt drei Dinge voraus: Betäubung gegen die Schmerzen, sorgfältige Hygiene und die richtigen Instrumente. Erleben Sie wie 1846 die erste Narkose stattfand und staunen Sie welche Entwicklung vom Amputationsbesteck bis hin zu einer robotergestützten Stent-Implantation in weniger als 200 Jahren stattfand. Nach erfolgreicher Operation muss die Wunde wieder vernäht werden. Wollen Sie es einmal selber üben?

Wann findet diese Veranstaltung statt?

Sie erfahren es jeden Tag um ca. 9.20 Uhr, welche Aktionen im Tagesprogramm stattfinden. Unser täglich wechselndes Programm für Einzelbesucher und Kleingruppen bis fünf Personen bietet Führungen, Vorführungen, Science Shows und Mitmachprogramme an. Alle Programme starten direkt am jeweiligen Aktions-Ort oder am Treffpunkt Führung in der jeweiligen Ausstellung.

Freischwebender Astronaut im Raumanzug
zum Kalender