Direkt zum Seiteninhalt springen
Bild: Deutsches Museum, München
  • Führung

Die Technik der Bilder

Noch nie wurde soviel fotografiert wie heutzutage. Noch nie war es so einfach. Dabei macht Fotografieren erst wirklich Spaß, wenn man die Technik im Hintergrund kennt. Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die Geschichte der Fototechnik.

  • Erwachsene, Familie und Kinder, Jugendliche / junge Erwachsene

In der Ausstellung wird die Fotografie als eine Kulturtechnik vorgestellt, die ganz entscheidend von den Apparaturen für die Aufnahme.

und Wiedergabe geprägt wird. Dabei erstreckt sich der Zeitraum von der Vorgeschichte mit Camera obscura und Laterna magica bis hin zur Digitalisierung in den letzten Jahrzehnten. Im Blickpunkt des Interesses steht der Zeitraum ab 1839, als es mit der Erfindung der Fotografie erstmals gelang, Abbilder der Realität dauerhaft zu reproduzieren und zu fixieren.

Wann findet diese Veranstaltung statt?

Sie erfahren es jeden Tag um ca. 9.20 Uhr, welche Aktionen im Tagesprogramm stattfinden. Unser täglich wechselndes Programm für Einzelbesucher und Kleingruppen bis fünf Personen bietet Führungen, Vorführungen, Science Shows und Mitmachprogramme an. Alle Programme starten direkt am jeweiligen Aktions-Ort oder am Treffpunkt Führung in der jeweiligen Ausstellung.

Freischwebender Astronaut im Raumanzug
zum Kalender