Direkt zum Seiteninhalt springen

Dr. Wiebke Henning

Hauptabteilung Naturwissenschaften

Abteilung Natur der Naturwissenschaften und SchifffahrtWissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon +49 89 2179 264
Fax +49 89 2179 513
E-Mail w.henning@deutsches-museum.de

Curriculum Vitae

  • Seit September 2020
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Ausstellungsprojekten "Natur der Naturwissenschaften" und "Schifffahrt".
  • September 2018-August 2020
    Wissenschaftliche Volontärin am Deutschen Museum im Ausstellungsprojekt „Natur der Naturwissenschaften“.
  • Juni 2018
    Promotion im Fach Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum bei Prof. Birgit Sandkaulen mit einer Arbeit zum Thema Naturgesetze und Kausalität bei Hume und Kant.
  • 2009-2012
    Stipendiatin im Graduiertenkolleg Laboratorium Aufklärung der Universität Jena.
  • 2008-2009
    Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Jan Opsomer am Philosophischen Seminar der Universität zu Köln.
  • 2005-2007
    Studentische Hilfskraft in der Bibliothek des Philosophischen Seminars der Universität zu Köln.
  • 2000-2007
    Magistrastudium der Philosophie, Musikwissenschaften und Englischer Philologie an der Universität zu Köln. Abschlussarbeit zum Thema Der Schematismus in Kants Kritik der reinen Vernunft bei Prof. Klaus Düsinng.

Forschungsschwerpunkte

  • Erkenntnistheorie
  • Wissenschaftsphilosophie
  • Philosophie der Aufklärung, insb. David Hume und Immanuel Kant

Projekt

Konzeption der Dauerausstellungen „Schifffahrt“ und „Natur der Naturwissenschaften“ im Deutschen Museum.

Publikationen