Direkt zum Seiteninhalt springen

Helene Hoffmann

Hauptabteilung Naturwissenschaften

Ausstellungsprojekt Landwirtschaft und ErnährungWissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon +49 89 2179 681
Fax +49 89 2179 513
E-Mail h.hoffmann@deutsches-museum.de

Curriculum Vitae

Seit August 2017
Wissenschaftliche Mitarbeit am Deutschen Museum, Ausstellungsprojekt „Landwirtschaft und Ernährung“

Oktober 2015 – Juli 2017
Wissenschaftliches Volontariat am Deutschen Museum Verkehrszentrum

2014
Abschluss des Studiums der Empirischen Kulturwissenschaft und
der Neueren deutschen Literatur an der Universität Tübingen, Magister Artium

Projekte

  • Erneuerung der Dauerausstellung „Landwirtschaft und Ernährung“ (in Planung)
  • Sonderausstellung „Balanceakte – 200 Jahre Radfahren“ im Deutschen Museum Verkehrszentrum

Publikationen

  • Mitarbeit am Katalog Landwirtschaft und Ernährung, Dauerausstellung im Deutschen Museum
    (in Planung)
  • Mitarbeit am Katalog Balanceakte – 200 Jahre Radfahren. Gundler, B./Deutsches Museum (Hrsg.), München 2017.
  • H. Hoffmann: Muslimische Religiosität im deutschen Arbeitsalltag. In: Meighörner (Hrsg.): Alles fremd – alles Tirol. Katalog zur Ausstellung von 22. April 2016 bis 6. November 2016 im Tiroler Volkskunstmuseum, Innsbruck 2016, S. 139-144.
  • H. Hoffmann: Emoticons – Schreib’s mit Gefühl. In: Meighörner, W. (Hrsg.): Mehr als Worte: Zeichen. Symbole. Sinnbilder. Ausstellung Tiroler Volkskunstmuseum Innsbruck, 24. April-8. November 2015. Innsbruck 2015, S. 139-146.
  • H. Hoffmann/S. Rau: Kultur im Kessel. Warum der Schaffner einfach dazugehört. In: Dauschek, A./Kubin-Scharnowksi, S./Tschofen, B.: stuttgarter leben, stuttgart erleben. Kulturwissenschaftliche Erkundungen zur Gegenwart einer Stadt. Tübingen 2013, S. 267-280.
  • H. Hoffmann/M. Koziol/R. Löffler: Mendels Wanderjahre: Begegnungen zwischen Heimat und Fremde. In: Greyer, L. K./Hägele, U. (Hrsg.): Der knipsende Volkskundler: Fotographien aus dem Tübingen Ludwig-Uhland-Institut der fünfziger Jahre. Tübingen 2006, S. 45-50.