Direkt zum Seiteninhalt springen

Benedikt Funke

Hauptabteilung Verkehr, Mobilität, Transport

Ausstellungsprojekt Schiffe und MeerWissenschaftlicher Mitarbeiter


E-Mail b.funke@deutsches-museum.de

Curriculum Vitae

Seit 2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Museum

2016 – 2018
Fahrzeiten als Kapitän und 1. Offizier auf zivilen Seenotrettungsschiffen und auf einem Hospitalschiff

2017 – 2018
Masterstudium „Peace & Security Studies“ am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik (IFSH) / Universität Hamburg
Masterarbeit: „The role of Civil Society Search and Rescue Organisations in the context of European Migration Politics”

2013 – 2015
Senior Wachoffizier, AIDA Cruises

2010 – 2013
Nautisch-technischer Berater, Münchener Rückversicherung

2009
Diplomand Research & Innovation, Beluga Shipping

2005 – 2008
Fahrzeiten als Nautischer Offiziersassistent, Reederei Claus-Peter Offen und Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

2005 – 2009
Diplomstudium zum Wirtschaftsingenieur für Seeverkehr an der Hochschule Bremen, Diplomarbeit: „Compilation of a computer based training module for the training and certification of officers navigating in ice-affected waters“

Projekte/Ausstellungen

Publikationen

Shaping the Discourse: How Search and Rescue NGOs got under Fire in the Debate on Migration. In: S + F Sicherheit und Frieden (No. 36) 3/2018, NOMOS Verlagsgesellschaft, Baden-Baden