Direkt zum Seiteninhalt springen

Reservierungsformular für einen Arbeitsplatz in der Bibliothek des Deutschen Museums

Wichtige Hinweise
Über das folgende Formular kann ein Arbeitsplatz in der Bibliothek des Deutschen Museums reserviert werden.

Bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Hinweise:

Eine Reservierung ist erst dann erfolgreich abgeschlossen, wenn Sie von uns eine Bestätigung erhalten haben. Diese Bestätigung müssen Sie bei der Ankunft in der Bibliothek vorzeigen.
Reservierungen können maximal zwei Wochen im Voraus erfolgen.

Bitte beachten Sie die geltenden Hygiene- und Sicherheitsregelungen. Insbesondere ist bei der Bewegung im Gebäude und im direkten Personenkontakt ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Einige Dienstleistungen sind zurzeit nur eingeschränkt oder gar nicht verfügbar. Insbesondere sind Nutzungszeiten am Scanner und PC-Terminal eingeschränkt und die Auslage der Tageszeitungen entfällt.

Falls Sie über keine E-Mail-Adresse verfügen, kann die Anmeldung auch telefonisch (089 2179 224) erfolgen. In diesem Fall erhalten Sie Ihre Terminbestätigung gegen Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises beim Pförtner in der Eingangshalle.

Auch während der kalten Jahreszeit müssen wir auf gute Lüftung der Lesesäle achten. Dementsprechend sind die Raumtemperaturen niedriger als gewohnt. Bitte passen Sie Ihre Bekleidung (z.B. warme Unterbekleidung, Schals, dicker Pullover) Ihren Bedürfnissen an. Jacken und Mäntel dürfen weiterhin nicht in die Lesesäle gebracht werden

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Verordnungen vor Betreten des Gebäudes.
Ihre Daten
Ihre Wunschzeit
Was Sie benötigen
Bitte beachten Sie: Die Anzahl an Arbeitsplätzen mit Steckdosen ist gering. Bitte wählen Sie diese Option nur aus, wenn Sie sich längere Zeit in der Bibliothek aufhalten werden und deshalb eine Stromversorgung unabdingbar ist. Die Verfügbarkeit kann nicht garantiert werden.
Bitte beachten: Aufgrund der geltenden Abstandsregelungen ist zurzeit nur ein Scanner in Betrieb. Es kann also zu längeren Wartezeiten kommen. Pro Person ist die Nutzung deshalb auf maximal 30 Minuten beschränkt.
Bitte beachten Sie: Aufgrund der geltenden Abstandsregelungen ist zurzeit nur ein Rechner für die Benutzung freigegeben. Pro Person ist deshalb die Nutzung auf 15 Minuten beschränkt und es kann zu Wartezeiten kommen.