Direkt zum Seiteninhalt springen

Ein leistungsfähiges Ultraleichtflugzeug in Kunststoffbauweise

Das kunstflugtaugliche Hochleistungs-Ultraleichtflugzeug zeichnet sich durch eine Reihe innovativer Lösungen aus:

  • Waben-Sandwichbauweise mit Kohle- und Aramidfasern
  • effektive, am britischen Jagdflugzeug Spitfire orientierte Aerodynamik mit elliptischem Flügelgrundriss
  • Einziehfahrwerk, Sicherheitscockpit mit integriertem Sitz.

Aufgrund dieser Merkmale und der auch damit verbundenen Leistungsfähigkeit sorgte es bei seinem Erscheinen für Furore in der Ultraleichtszene. Es wurde in kleiner Serie gefertigt, auch eine Version mit elektrischem Antrieb existiert. Hier handelt es sich um die Seriennummer 001, also den ersten Prototypen.

Die Firma Silence Aircraft GmbH wurde von den Brüdern Thomas und Matthias Strieker im August 2002 gegründet. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung und Herstellung von Bauteilen aus Composite Materialien im Flugzeugbau, im Bootsbau, im Automobilrennsport und für Windkraftanlagen.

Technische Daten:

  • Hersteller: Silence Aircraft GmbH, Schloß Holte-Stukenbrock, 2002
  • Spannweite: 7,5 m
  • Flügelfläche: 8,73 m²
  • Leermasse: ca. 250 kg
  • Abflugmasse: 410 kg
  • Reisegeschwindigkeit: 270 km/h
  • Max. Lastvielfaches: +6/-4 g
  • Antrieb: Jabiru 2200
  • Leistung: 60 kW